Höhere Handelsschule Angst?

3 Antworten

Ich hab`vom Gym zum Wirtschaftsgym (=Höhere Handelsschule) gewechselt...

Mathe 5 - Mathe 4

Deutsch 3 - Deutsch 1

Englisch 3 - Englisch 2+

Du wirst jedenfalls bestimmt nicht geärgert! Wenn Du`s dahin geschafft hast, ist das doch super!

Erfahrungsgemäß müssten Deine Noten von der HS bei gleicher Mühe etwa gleich bleiben, wenn Du Dich reinhängst sogar besser (habe ich z.B. nich getan, leider).

Du lernst die Leute alle neu kennen, und die die anderen auch. Guck, wer Dir sympathisch erscheint, und setz` Dich zu denen... der Rest läuft.

Auf "meiner" Handelsschule" waren wir 3 Klassen mit gemischten Kursen, und ALLE haben sich gut miteinander verstanden, da gab es keine Aussenseiter oder so.

Huch wie kommt man denn mit schlechten Noten ohne Realschule auf ne "höhere Schulform"?


jakfka 
Fragesteller
 19.08.2016, 22:17

Man kann auf einer Hauptschule den Realschulabschluss bekommen.

0
MissLeMiChel  19.08.2016, 22:21

kann du hast ihn wohl nicht sonst hättest du das geschrieben... naja trotzdem hast du schlechte Noten.. da Frage ich mich was willst du da

0
jakfka 
Fragesteller
 19.08.2016, 22:26

Realschulabschluss ist Voraussetzungen für die Weiterbildung.

0
MissLeMiChel  19.08.2016, 22:30

ich dachte man muss auch ne Schnitt erfüllen.. naja wenn man sich mit seinem Zeugnis nicht sinnvoll bewerben kann ist Schule trotzdem der falsche Weg ;)

0

Du wirst doch bestimmt nicht geaergert! Das ist schon machbar, aber es wird nicht einfach  , besonders in Englisch. Kannst dich ja drauf vorbereiten. Lies englische Krimis in den Ferien. Hoer englische Nachrichten und sieh englische Filme.

Versuche es!