Was macht man auf einer Höheren Handelsschule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein wesentlicher Bereich in der 2-jährigen Höheren Handelsschule ist Wirtschaft. Du lernst die Grundlagen der Buchführung, der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, Organisationslehre.Das, was du in der Realschule in _WiPo durchnimmst, wird dort vertieft und erweitert. Neben Englisch hast du eine zweite Fremdsprache. Du kannst an einer solchen Schule (nicht an jeder, aber in deiner Gegend auf jeden Fall) auch die 3-jährige Oberstufe besuchen und die uneingeschränkte Hochschulreife erwerben. Am besten gehst du mal ins Büro einer solchen Schule und lässt die informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?