Hinter der Zahnspange Schokosauce?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast recht, man hat dir Kunststoff auf die Zähne geklebt, mittels dieser kleinen Klebepunkte bewegen sich einzelne Zähne präziser.

Diese Pünktchen solltest du spüren, wenn du mit dem Finger einmal leicht über die Schiene an den Oberflächen entlangfährst.

Da die Schiene aus Kunststoff besteht, versuch doch mal, sie LEICHT nach vorn zu kippen, dass sie über die Kunststoffstellen rutschen kann. Du sollst die Spange nämlich hin und wieder auch mal rausnehmen, um die Zähne zu putzen!

Wenn du eine Munddusche hast, versuch es mal damit. Die kommt i.d.R. überall hin.

Kommentar von DasLagerfeuer
26.08.2016, 10:45

Habe ich leider nicht. :(

0

Solche Plastischienen werden nicht festgeklebt. Würden die komplett an den Zähnen haften, könnten sich die Zähne gar nicht verschieben. Sie würden dann einfach von der Schiene festgehalten.

Was möchtest Du wissen?