Hilft weinen gegen Schnupfen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach kurzer Zeit ist aber alles wieder zu. Bringt nur kurzzeitig Erleichterung.i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es schon mal geklappt hat, wieso nicht ein 2. mal?
Aber du kannst ja nicht auf Kommando weinen xD
Tipp:
Koche dir Wasser, dann nimmst du ein Tuch und haltest es dir über den Kopf. Nun haltest du den Kopf über das gekochte Wasser! Das Tuch ist dafür da das möglichst wenig Dampf weg geht!

Beispiel Bild - (Nase, weinen, Schleim)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Becca22 20.02.2016, 23:43

* hältst & 2. sowas nennt sich auch Dampfbad:D und ja müsste allgemein bekannt sein

0
FreieAutorin 21.02.2016, 00:02

hab ich schon gemacht :D nur ich kann heisen dampf nicht ab. Da von wird mir so schwindlog das ich umkippe :D 

0

also ich bekomme dann noch mehr schnupfen. wenn ich niese, ist der schnupfen allerdings für kurze zeit weg ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja auch Kochsalzlösung. ,)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm ein wenig Wasser und mach genug Salz rein und dpühl damit die Nase. Dad wird helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt ja auch nasenduschen
müsste auch helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir verstopft die Nase dadurch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?