Hilft Aloe Vera (Pflanze) gegen Pickel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aloe Vera kann hier sehr gut helfen, mich würde eher der Gestank der Pflanze davon abhalten als das Gerücht, dass die Haut davon gelb wird; sowas hab' ich auch noch nie gehört.
Es gibt sehr gute Kosmetik-Produkte im Direktvertrieb (keine Supermarkt-Produkte kaufen, da meistens minderwertig), die einen sehr hohen Aloe-Vera-Anteil (um 90%) haben, jedoch den Vorteil mit sich bringen, dass eben der ätzende Gestank nicht vorhanden ist und Du Deine Pflanze nicht quälen musst. Für nähere Infos kannst Du mich sehr gerne mal kontaktieren.

An deiner Stelle würde ich mir ein bisschen was über die Anwendungsmöglichkeiten informieren von der Aloe Vera Pflanze. Auf der Seite sind ganz gute Artikel www.saftaloe.de 

Ganz klar, ja du hast recht das Aloe Vera wenn es direkt von der Pflanze kommt und verarbeitet wird echt gut gegen Pickel hilft. Aber nicht irgendwelche Aloe Vera Produkte aus dem Supermarkt die fast kein Aloe Vera drin haben, sondern hochwertige Produkte. Was mir geholfen hat waren die Aloe Vera Produkte von Curaloe die auf der Karibikinsel Curacao hergestellt werden, kannst ja mal schauen: www.cur-aloe-vera.de/CURACAO-Anti-Pickel-Akne-Set-Aloe-Vera-Peeling-Plus-Gel

Hallo Doppelcoockie,

ich habe auch Probleme mit meiner Haut und habe eine Frage gestellt, ein Antwort hat mich auf die Seite http://www.saftaloe.de/  verwiesen und dort ist auch die Rede davon, dass Aloe Vera gegen Pickel und Hautunreinheiten im allgemeinen hilft.

Ich habe es oft ausprobiert und gelb ist meine haut nie geworden aber geholfen hat es bei mir trotzdem nicht so viel. Aber probier es einfach aus. Entweder passiert hakt gar nichts oder es hilft dir. Du kannst also nichts verlieren :D

Was möchtest Du wissen?