Hilfe.. Wieso ist mein Tattoo aufeinmal so blass?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vermutlich ist die sog. babyhaut oder silberhaut drüber. die ist weißlich und glänzt silbrig. das würde die blasse farbe erklären und von der zeit paßt es auch. wie du selber schon sagst, gehst du eh nochmal ins studio.

es könnte auch sein, dass deine hautpigmente sehr stark sind und die tattoofarbe überlagern. um welche farbe geht es??

und dann gibts noch die möglichkeit, dass die wund- heilsalbe daran schuld ist, bei bepanthen z.b. - die leider immer noch empfohlen wird - passiert es oft, dass diese salbe die farbe aus dem tattoo zieht. welche salbe hast du benutzt?

und dann - die folie. es ist so eine sache mit dieser folie, wir halten garnichts davon, und empfehlen luft luft luft. das kommt aus der medizin, wird aber nur bei tiefen wunden angewandt und ein tattoo ist keine tiefe wunde.

also es gibt viele möglichkeiten, wahrscheinlich ist es die erste, also keine panik und bis ein tattoo richtig verheilt ist dauert es 6 wochen - erst dann sind die farben so wie sie letztendlich bleiben werden,

Danke für deine Antwort, also es geht nur um Schwarz + Schattierungen habe wie schon geschrieben Wund und Heilsalbe benutzt, wie auf der Pflegeanleitung stand und wegen der Folie, verstehe ich. Ist eigentlich auch ein gefundenes Nest für Bakterien. Ich hoffe sie haben recht, wenn nicht naja wofür kann man sowas nachstechen. Danke

0
@xBlackiix

es kommt halt wirklich viel auf deinen hauttyp an, je heller die haut desto schöner sind die farben! ich bin relativ dunkel und schwarz ist bei mir nicht richtig schwarz, und dann kommt es halt auch noch - ganz viel - auf die verwendete tattoofarbe an. so gibt es auch verschiedene schwarztöne, und wenn dein tätowierer da eine genommen hat...... naja dann muss er halt nachstechen. aber ich würde schon noch ein paar tage waren, wie gesagt, wenn du die silberhaut noch drauf hast, dann kommt das tattoo schon im moment heller raus, als es dann letztendlich sein wird.

0

Das kann passieren, wenn nicht tief genug gestochen wurde. An deiner stelle würde ich den Laden anrufen, wo du es hast machen lassen und deinen Fall schildern, in der Regel stechen sie sowas dann kostenlos nach.

okay vielen Dank, das mache ich dann mal :)

0

ja das ist normal das es an Farbe verliert etwas zumindest, ist es ein stärkerer Farbverlust dann hast du es nicht ordnungsgemäß behandelt, deine Haut reagiert auf die Farbe irgendwie abstoßen oder dein Tättowierer war halbherzig bei der Sache. Bei den meisten ist Nachstechen umsonst in einem gewissen Zeitraum DAS SAGEN DIR ABER DIE WENIGSTEN NUR WENN DU FRAGST wenn sie es machen.

Ich rufe da gleich mal an, vielen dank :)

0

Tattoo verblassen, wann?

Also, ich hab mir eins stechen lassen vor ein paar Tagen und auf dem Pflegezettel steht, dass man es evtl nachstechen lassen muss nach 6-8 Wochen. 1.Wie sehe ich, ob das der Fall ist? Wie stark muss es da verblassen? 2. Und wenn es nach 6-8 Wochen ein bisschen verblasst ist und ich es nicht nachstechen lasse, bleibt es dann einfach so oder verblasst es noch stärker? Danke :*.

...zur Frage

Hallo, ich wüsste gerne was die sogennante Silberhaut bei einem Tattoo ist Mein Tattoo ist jetzt 4 Tage alt, schorf ist ab, aber alles wirkt so blass,normal?

Ich wüsste gerne ob das normal ist, dass das Tattoo nach dem Schorfabfall so heller ist? Wird das nach einer Zeit noch dünkler? Oder hilft da nur noch nachstechen? Lg

...zur Frage

Frisch gestochenes Tattoo kaum noch zu sehen, kann ich es nachstechen lassen?

Moin Freunde!
Ich habe mir am Freitag (vor 2 Tagen) ein neues Tattoo auf der Innenseite meiner Unterlippe stechen lassen. Bereits am Abend danach sind einige Buchstaben jedoch total verblasst, kaum noch sichtbar und mittlerweile verschwunden
Und das nach nur 2 Tagen!
Nun meine Frage: Kann ich das Tattoo einfach nachstechen lassen? Würds halt schon gerne behalten, am besten sogar lesbar :D Ich befürchte, dass es einfach nicht tief genug gestochen wurde.
Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Tattoo verblasst . normal?!

Hallo .. und zwar habe ich mich vor gut 2 wochen tätowieren lassen . Habe immer gecremt und alles ...aber nun habe ich das gefühl das mein tattoo ein manchen stellen verblasst . Ist das normal ?? bei dem motiv handelt es sich um 2 hände mit viel schattierungen ..und einem schriftzug der jedoch noch sehr gut zusehen ist . Normalisiert sich das wieder wenn alles komplett abgeheilt ist ?!

Danke .

...zur Frage

Tattoo Schorf blättert ab darunter helle flecken

Hallo, ich habe mir vor 5 Tagen ein Schwarzes Tattoo auf dem Unterarm machen lassen, habs auch immer schön eingecremt. Jetzt löst sich so langsam der Schorf ab doch darunter sind helle Flecken. Muss ich das jetzt nachstechen lassen ? Oder geht das weg mit der Zeit wenn die Silberhaut weg ist??

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Würdet ihr mit 18 euch ein Tattoo stechen lassen wenn ihr noch zu hause lebt und die Eltern total dagegen sind?

Hallo in ein paar tagen werde ich endlich 18 und ich gehe aber noch zur Schule und meine Eltern sind gegen Tattoos wohne auch noch Zuhause würdet ihr trotzdem euch ein Tattoo stechen lassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?