Hilfe! Was bedeutet der Ausdruck: "recht gegen jemandem geltend machen"

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heisst soviel wie: Es gibt ein Recht welches für eine bestimmte Person gilt und diese macht davon Gebrauch. zB Ein Polizist hat das Recht dich zu verhaften. Macht er dieses Recht gegen dich geltend, weil du eine Straftat begangen hast, wirst du verhaftet.

Recht geltend machen bedeutet, Du hast z. B. Anspruch auf Weihnachtsgeld, dieses wird freiwillig nicht vom Arbeitgeber bezahlt, dann kannst Du Dein Recht beim Arbeitsgericht geltend machen, in dem Du eine Klage anstrengst.

soviel wie "sein Recht durchsetzen"

also Anwalt einschalten bzw. Gericht anrufen (klagen)

Z.b, wenn du jemanden aus deiner Wohnung verweist(rauswirfst), mahst du dein Hausrecht ihm gegenüber geltend.

Was möchtest Du wissen?