HILFE, VERLIEBT (IN DAS GLEICHE GESCHLECHT)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Wie schon in vielen Antworten beschrieben, würde ich von einem "Frontalangriff" abraten, sondern zuerst einmal einen Kontakt zu ihm aufbauen. Wenn er, wie du beschreibst, wohl schon bemerkt hat, dass du ihn beobachtest und er dir bis jetzt keine wütende Blicke zurückwirft oder dir schon eine gescheuert hat, dann sollte es nicht so schwierig werden.

Findet Gemeinsamkeiten, Hobbies, Sport, Musik,... und wenn ihr dann wirklich mal alleine seid (nicht am Schulkorridor) kannst du ja mal vorsichtig vorfühlen, wie seine Ansichten zum Thema Homosexuallität sind und deine Gefühle für Ihn äußern (bitte aber keinesfalls mit der Tür ins Haus fallen! Es könnte ihn brüskieren und du könntest ihn verjagen). Gib' ihm Zeit darüber nachzudenken und sich seiner Gefühle im klaren zu werden, du weißt ja nicht, inwiefern seine sexuelle Orientierungsphase voran geschritten ist.

Ich würde dir aber absolut dazu raten, ihn anzusprechen. Denn aus eigener, schmerzhafter Erfahrung, kann ich dir sagen, dass eine verpasste Chance, dir das ganze Leben lang nachhängt. Und auch wenn es dann doch einen Korb gibt, du hast es wenigsten versucht.

Also vergiß das Kuss-Überfall-Kommando und sprich mit ihm. Ich wünsche dir wirklich alles Gute dazu!

Lg.

PS: Wenn er ebenfalls so heiß auf dich ist, wie du auf ihn, bekommst du deinen Kuss in tausendfacher Ausfertigung ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke ich würde es an deiner Stelle schon versuchen. Wenn du ihm nur von deinen Gefühlen erzählst, wird es vielleicht nie zu einem Kuss kommen...Und vielleicht ist er von deinem Kuss ja so überwältigt, dass er sich direkt in dich verknallt?😏

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in nem Kurs bist mit ihm, Versuch doch da mal mehr Kontakt aufzubauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen, mir geht es genauso ( ungeoutet bi und 16) jedoch würde ich dir abraten einfach zu ihm zu gehen und ihn zu küssen. Er wird extrem angepisst sein und erst recht nicht den Kuss erwidern, eher wirst du geboxt.... Ich habe für mich entschlossen (zumindest vorerst bis die Schule vorbei ist... Man weiß ja nie was kommt) mich nicht zu outen, und mich zu versuchen auf Frauen zu fokussieren. Damit geht man vielen Problemen aus dem weg. Ich weiß nicht wie stark deine emotionale Bindung zu ihm ist, jedoch würde ich versuchen die Gedanken aus der Welt zu schaffen.

LG F.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihn direkt küssen würde ich nicht sagen (mit so einer Methode ist nicht jeder einverstanden, das wird eher großes Thema). Mit der Person reden würde ich eigentlich fast immer empfehlen. Kennst du seinen Haltung zum Thema Homosexualität/Bisexualität/etc.? Ich würde eher mit ihm reden, konkret sagen was los ist und seine Antwort abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er selbst nicht schwul ist wird er dir gehörig die Fresse polieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?