HILFE! Trotz neuer Freundin, Gedanken an die Ex-Freundin!

6 Antworten

Ich weiß nur zu gut wie es dir geht weil ich letztens selbst eine Trennung durchgemacht habe. Mich haben die ganzen Erinnerungen an meinen Ex immer zum weinen gebracht und deshalb habe ich sie weggeworfen bzw. Im handy gelöscht. Dannach ging es mir besser. Wenn du deine Freundin jetzt wirklich liebst, dann wirst du deine ex schnell vergessen:) denn es heißt ja der liebeskummer einer alten liebe endet da wo eine neue beginnt:) ich hoffe ich konnte dir helfen:) Viel glück euch noch:)♥

Die grausame Wahrheit? Das ist ganz normal!!! Du kannst mit Deiner neuen Freundin darüber reden; sie kennt so etwas bestimmt auch. Und es ist nicht schlimm... Wir schleppen alle gute und schlechte Erinnerungen mit uns herum, die prägen uns und machen uns zu dem, der wir sind...

Hallo xXDrHouseXx

Anscheinend bist du noch nicht über deine Ex-Freundin hinweg, dass man vll ab und an mal an seine erste Liebe denkt, find ich völlig normal. Nur bei dir scheint es schon mehr als das zu sein. Du musst dir Gedanken darüber machen, wie deine Zukunft aussehen soll. Willst du deine Ex-Freundin zurück? Gibt es da noch Möglichkeiten/Hoffnung? Wenn ja, dann musst du offen und ehrlich mit deiner Freundin reden, dass du noch Gefühle hast und dass es für dich anscheinend noch zu Früh für eine neue Beziehung ist. Oder willst du mit deiner jetzigen Freundin glücklich werden? Dann wirf alte Bilder weg und hör auf an gute Zeiten zu denken. Jeder hat sicher schon einmal eine Beziehung mit guten Momenten gehabt, aber wie heißt es so schön "Life goes on" und du wirst sicher mit deiner jetzigen Freundin auch tolle Zeiten haben.

Also geh mal tief in dich und werd dir klar was du willst.

Die Frage, die sich stellt, lautet: Wie lange ist diese Beziehung nun her? Wenn ihr euch erst letzte Woche getrennt habt, dann würd ich denken, du bist viel zu schnell mit deiner neuen Freundin zusammen gekommen - das kann nicht funktionieren. Bißchen Zeit dazwischen muß sein, um mit einer alten Beziehung abzuschließen.

Seit ihr aber seit Jahren getrennt, dann hast du ein Problem. Beziehungsweise nicht du hast das Problem, sondern deine neue Freundin.... ihr gegenüber ist das nämlich dann nicht fair.

Ich persönlich sehe eigentlich kein Problem. Ich bin mittlerweile schon ein bißchen älter und seit Jahren verheiratet und hatte natürlich vorher auch Beziehungen; und an fast JEDER erfreue ich mich gedanklich; denke gerne an die guten Zeiten zurück und hab damit überhaupt kein Problem. Immerhin gab es bei jeder EX-Beziehung auch einen guten Grund für dieses EX.... Dennoch kann man doch nach Jahren auch noch gut an die guten Zeiten erinnert werden! Das gehört doch zu deinem Leben auch dazu.

Wenn du nun aber nicht nur sentimental an sie denkst, sondern am End noch verknallt bist, dann mußt du deiner jetztigen Freundin gegenüber fair sein.

Die Zeit heilt alle Wunden.

Was möchtest Du wissen?