Hilfe Pferd reißt sich beim anbinden los

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde es auch mal ohne festbinden probieren. Dass er Panik bekommt hängt damit zusammen, dass er das Gefühl hat nicht weg zu kommen wenn er muss. Wenn ihr ihn am Anfang nur festhaltet und nachgebt sobald er rückwärts rennt, merkt er, dass er ja nicht angebunden ist und jederzeit wegkommt.

kennt ihr diese elastik-gummistricke? Die haben etwa 4 cm durchmesser und halten enormen druck stand. wir selbst haben ein pferd im stall stehen, dass hat tausende von stricke usw kaputtgemacht. dann haben wir da denn gummistrick drangemacht, dass pferd hat sich reingehängt, gezogen und gezogen und gezogen und als es gemerkt hat das das teil nicht nachgibt hat es aufgehört zu ziehen und jetzt macht es keine probleme mehr :)

Und was genau ist die Frage?

Übrigens ist die Verletzungsgefahr für das Pferd geringer, wenn es nicht angebunden ist (sofern er mit hängendem Strick zuverlässig stehen bleibt). Meinen habe ich nur so geputzt, etc.

Wie kriegen wir das in den Griff? is die Frage

0

Was möchtest Du wissen?