Meine Knoblauchpresse färbt ab. Ist das normal?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ganz einfach, die Presse wird wohl aus Aluminium sein -> oxidiert in der Maschine. Ist harmlos, zeigt aber, das das Teil nicht spülmaschinenFEST ist. (SpülmaschinenGEEIGNET heißt übrigens nicht mehr als: das Teil zerfällt nicht in seine Bestandteile). Wenn sie von Ikea ist, steht übrigens als Pflegehinweis dabei: "nur von Hand spülen".

Lösung: Aluoxid, dass was bei dir färbt ist nicht giftig oder schädlich, sieht halt hässlich auch. Kannsd du mit Essig, Zitronensaft oder einer anderen sauren Flüssigkeit wegpolieren, dann händisch spülen und trocken reiben. Aber merken: Für spülmaschine nicht geeignet.

Alternative: Presse aus Edelstahl kaufen, die aus rostefreiem, spülmaschinenfestem Edelstahl ist. Damit gibts keine Probleme, allerdings teurer und vorsicht vor Fackelmann-Produkten, recht teuer aber wirklich mies was die Qualität anbetrifft (Siebe, Schäler etc. alles sogar bei Handwäsche gerostet, obwohl rostfrei -.- ). Allgemeiner Tipp: immer schauen, dass die Utensilien, die man kauft auch spülmaschinenFEST sind, alles andere eignet sich einfach nicht dafür, vor allem auf dauer.

Grüße aus Regensburg StKo :-)

von wegen, Aluminium ist nicht giftig!!! zentrum-der-gesundheit.de/demenz-aluminium-ia.html

0

Habe auch so eine Alu-Presse für Knoblauch. Die hat noch nie abgefärbt. Nie in die Spülmaschine geben, denn das Spülmittel ist agresiv und nicht für Aluminium geeignet.

Ich tu jede Menge Alu-Zeug in die Spülmaschine und es gibt keine Probleme. Warum ausgerechnet bei Knoblauchpressen?

0

Ich hab leider das selbe Problem mit meinem Fleichwolf. Da ich die Teile jetzt nicht einfach wegschmeissen kann, wie bei einer Knoblauchpresse für einen Euro, hoffe ich, daß sich jemand der wirklich Ahnung hat mal diesem Problem widmet und nen Tip hat, was man da machen kann. (Einölen, Polieren, schleifen, notfalls Lackieren....?) <--- eigene Ideen, alles blöde, aber wenns helfen würde?!?

Da würde ich nähstes mal das Model durch ein anderes ersetzen!

LG Sikas

Das eine habe ich in der Haushaltsabteilung eines Kaufhauses und das andere Modell, ich glaub, bei Ikea gekauft. Beide färben ab. Kann doch nicht sein, dass ich der einzige bin, der ne abfärbende Knobipresse hat ...

0
@sikas

Wär ja nun wirklich ein Ding, wenn ich zufällig die beiden einzigen Knobipressen erwischt hätte, die abfärben. Das wär ja so unwahrscheinlich wie sechs Richtige im Lotto ...

0

wahrscheinlich ist sie nicht aus edelstahl und du hast sie ihn der spülmaschine gereinigt

Wie Edelstahl sieht das Material in der Tat nicht aus, eher wie Guß oder Alu, allerdings mit einer matten Oberfäche. Natürlich hab ich sie in der Spülmaschine gereinigt. Aber warum sollte ich sie nicht in der Spülmaschine reinigen dürfen?

0
@apriket

Ich habe auch so ein Ding. Habe es aber nie in der Spülmaschine gehabt. Meines färbt nicht ab. Ergo - diese Art Knoblauchpresse nicht in die Spülmaschine. Muss nicht daran liegen, kann aber.

0

Was möchtest Du wissen?