Ich komme bei meiner Chemie-Aufgabe nicht weiter: Wer kann behilflich sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei 1:1 hast du pH = pKs, du brauchst also noch ein bisschen mehr Säure, um auch tatsächlich auf 7 zu kommen. Wir nehmen die Henderson-Hasselbalch-Gleichung:

pH = pKs - log (c(HB)/c(B-)), wobei pKs der pKs der Säure, c(HB) die Konzentration der Säure und c(B-) die Konzentration der Base sind. Nach etwas Umstellen erhalten wir:

log (c(HB)/c(B-)) = pKs - pH = 0.2, dann nehmen wir den log weg:

c(HB)/c(b-) = 10^0.2 = 1.58. Du brauchst also 1.58 mal so viel Säure wie Base (in Stoffmenge ausgedrückt).

Ich hab's nicht nachgerechnet, aber die Formeln stimmen auf jeden Fall.

0

Was möchtest Du wissen?