Hilfe, ich habe mit dem Bügeleisen einen Fleck auf der hellgrünen Couch gemacht! Irgenwelche Tipps?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Japp, das kenn ich; als meine Couch nagelneu war, hab ich mir auch so ein Ding geleistet. Da war nix zu machen. Die Stelle existiert immer noch, aber ich hab eh dauernd Decken wegen Hund und Katze drauf. Wenn der Stoff erst mal versengt ist, kann man nix mehr machen. 

Fachmännisch flicken lassen, wäre glaub ich ein Kostenfaktor, der sich nicht rentiert, es sei denn man bezieht komplett neu. Aber das kommt auch immer auf den Wert der Couch an. Wenn sie teuer war, ok. War es nur ein normaler Preis im unteren Bereich, dann kleb ne Blume drauf und leb damit 😉

Da hilft nur ein gänzlich neuer Bezug, oder eine farblich angepasste Decke.

Eventuell lässt sich sowas durch Kunststopfen einigermaßen ausbessern, das kommt aber darauf an, welcher Stoff, ob abziehbar oder fest mit der Polsterung verbunden. Vielleicht lohnt es sich die Möbel neu zu beziehen, ansonsten bleibt nur die Decke oder ein Neukauf.

das bekommst du nicht wieder weg.

versuch es mal mit einer trockenen Nagelbürste, aber ich denke du hast den floor beschädigt

Floor? Den Boden?

0

Dass Bügeleisen Flecken verursachen, ist mir neu. Wie soll man Ihnen brauchbare Tipps geben, wenn Sie nicht einmal sagen, was für eine Art Fleck das ist? Erfolgreiche Fleckenbehandlung erfordert diese Kenntnis.

Sorry, ich meinte, ich habe die Couch mit dem Bügeleisen verbrannt

0

Wenn der Stoff versengt ist, kannst Du nur eine Decke drauflegen.

Was möchtest Du wissen?