Hilfe ich habe meinen Freund belogen, was tun?

5 Antworten

Zu allererst möchte ich sagen, dass das Verhalten deines Freundes eine absolute Frechheit ist! In einer Beziehung sollte man den Partner unterstützen und in schwierigen Situationen für ihn da sein. Den Partner zu unangenehmen Dingen zu zwingen, ist, meiner Meinung nach, eine der verletzendsten Gesten überhaupt. Schließlich zeigt er damit, dass er einen nicht so akzeptiert und liebt wie man ist (persönliche Auffassung).
Ich persönlich würde ihm die Lüge beichten, mein Gewissen beruhigen, ihm aber auch die Beweggründe nennen. Vielleicht wäre es sinnvoll ihm dieses Thema mit einem Beispiel (welches auf ihn bezogen ist) näher zu bringen. Vor welchen Dingen hat er Angst?/ Mit welchen Situationen hat er große Probleme?
Versuche ihn mit deinem Beispiel in eine Lage zu versetzen, in welcher er sich so fühlen würde, wie du dich in Autos fühlst. Bringe ihm damit das Ausmaß deines "Unbehagens" näher.
Außerdem wäre es sinnvoll, dem Ursprung deiner Angst auf den Grund zu gehen. Hier wäre psychologische Hilfe sinnvoll. Schließlich belastet dieses Problem am allermeisten dich selbst.

Liebe Grüße, ganz viel Glück und Erfolg 🍀❤️️

Wie hast du denn deinen Führerschein gemacht. Das muss doch auch irgendwie geklappt haben.

Gab es da nicht auch ein paar Tricks und Tipps. 

Eine Therapie ist auch nicht die schlechteste Idee.

Ob du deine Lüge dem Freund beichtest oder nicht, musst du allerdings selbst entscheiden. Quält es dich zu sehr, versuche es ihm in einem ruhigen Augenblick zu beichten. Nenne ihm die Gründe dafür, auch das er dich mit seinem Verhalten verletzt. Versuch die so rüber zubringen, das er es als Info versteht und nicht als Vorwurf. Das ist nicht einfach, doch versuche es. 

Wenn ihr eine so glückliche Beziehung führt, versau das nicht, indem du ihn weiterhin anlügst. Du hast es nun getan, aber hast noch die Möglichkeit das wieder gerade zu biegen.

Ich würde an deiner Stelle ein ernstes Gespräch anfangen in dem du ihm sagst, dass dich das immer sehr belastet dass er dein Problem nicht akzeptiert. Im Lauf des Gesprächs kannst du ihm dann sagen, dass du ihn aus diesem Grund auch angelogen hast - es darf sich aber nicht so anhören, als würdest du ihm die Schuld dafür geben, denn Lügen ist nie in Ordnung. Ich würde bloß das Gespräch  mit dem Problem an sich anfangen, und nicht mit dem Geständnis der Lüge - das mildert das etwas ab...

Viel Glück!

Angst wenn andere spucken, was ist los mit mir?

Hallo Leute, ich habe eine sehr komische Angst. Und zwar wenn andere erbrechen, zum Beispiel meine Schwester musste in meinem Auto spucken, ich habe meine Ohren zu gehalten, hab Panik bekommen, hab angefangen zu weinen, mein Herz hat geklopft, ich hatte so Angst. Wenn ich selber erbrechen muss, bekomme ich auch panische Angst. Es ist so schlimm für mich, wenn andere erbrechen. Ist alles okay mit mir? Wie soll ich damit umgehen?

...zur Frage

Ich weiß nicht mehr weiter. - Ich habe ihn angelogen.

Ich lernte vor paar Monaten (3) jemanden kennen. Ich dacht mir dabei nichts, und nun hab ich mich in ihn verguckt.. ich hab ihn die ganze Zeit angelogen ich sei 18 was ja nicht der Fall ist. Ich bin erst 17. Ich werde nun im April 18 und er ist schon 23.. ich fühl mich so mies.. die paar Monate hab ich ihn angelogen..

Nun habe ich Angst das er den Kontakt abbricht wenn er das erfährt. Ich bin total fertig. Ich krieg seit tagen nichts mehr runter... bin nur am erbrechen.. und weiß nicht mehr weiter. Ich bin gesundheitlich wegen der Sache richtig fertig. Weil ich das so nah an mich ranlasse.. Es ist das erste mal nach meinem ersten Freund das ich mich mal verliebt hab.. und nun sowas.. was soll ich tun? Wird er mich hassen dafür das ich ihn für die paar Monate angelogen habe?

...zur Frage

Meine Mutter lädt meinen Ex ein

Also, Von meiner Schwester muss was am Auto gemacht werden,und da mein Freund Eine Ausbildung als Kfz macht hat meine Mutter ihn angerufen und ihn gefragt ob er das machen könnte Ich habe keinen Kontakt mehr zu meinem Ex nur meine Mutter versteht sich noch gut mit ihm Nun kommt er morgen hierhin und ich habe ein schlechtes Gewissen gegenüber meinen Freund ob ich ihn das sagen soll das mein Ex morgen zu uns kommt oder nicht? Ich hab Angst das er dann eifersüchtig ist und dann sauer auf mich ist obwohl ich ja nichts dafür kann Sollte ich ihm das erzählen ?

...zur Frage

Angst vor dem Autofahren? Nach über 2 Jahren?

Ich habe meinen FS über 2 Jahre aber habe ANGST zu fahren. Nur ganz kurze Strecken gehen und selbst da bin ich froh wenn ich es hinter mir habe. Das kanns doch nicht sein. Jeder sagt mir "warum hast du denn den FS gemacht?" Nunja... mein Hauptproblem sind 2... Ich kann hochschalten aber beim runterschalten hüpft das Auto immer (Diesel 6 Gang 140 PS) 2. Problem ich weiss nie wie schnell ich wo fahren kann. Wenn ich mit meiner Mutter im Auto mitfahre fährt die aufeinmal irgendwo 100 "weil das da so ist" Also kein Schild oder so Bin verzweifelt

...zur Frage

Auto Vollkasko, Familie versichert?

Hallo, meine erste frage hier. ich habe seit rund 2 Monaten meinen Führerschein. Jetzt will ich nicht andauernd meine klapperkiste fahren, sondern den schönen großen Wagen der auf meine Schwester versichert ist auch mal. Der ist Vollkasko versichert. Also habe ich mal gelesen und kam auf einen Gerichtsbeschluss, wo ein Sohn einen unfall verursachte, nicht versichert war aber der wagen war vollkasko. die versicherung musste zahlen.

Was passiert bei schäden, wenn ich schuldig bin oder nicht? Auch wenn die versicherung für die schäden zahlt, erwartet mich irgendwas wegen unversichert fahren oder so? sorry, bin sehr neu in dem ganzen stoff.

...zur Frage

unfall, außenspiegel zum teil beschädigt

Hallo ihr, Meine schwester hatte gestern einen unfall mit ihrem fahrrad, wobei der aussenspiegel eines fremden autos nur zum teil kaputt gegangen ist. Sie hat leider keine haftpflichtsversicherung und wird selber zahlen. Leider gehört das auto ihren nachbarn, mit denen sie sich gar nicht versteht. Der nachbar behaupet jetzt der ganze aussenspiegel müsse repariert werden. Meine schwester möchte nun mit vor ort sein bei der reparatur, weil sie angst hat, dass der nachbar mehr reparieren/erneuern lässt als nötig. Ihr nachbar will das aber nicht bzw. Redet gar nicht mit ihr, sonder will ihr am ende nur die rechnung schicken. Hat meine schwester ein recht darauf vor ort zu sein in der werkstatt?

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?