Hilfe, Hass auf Frauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Gedanke der in diese Richtung geht, muss unterbunden werden.
Denk nicht irrational, sondern rational.
Mach dir klar, dass die 3,7 Milliarden Frauen auf der Welt nicht alle gleich sind. Du sagst ja auch nicht, dass alle Deutschen (Neo)Nazis sind, weil einer den du kennengelernt hast einer war.
Du hörst ja auch nicht auf dein Lieblingsessen zu essen, nur weil dir die Art und Weise, wie es gemacht war bei einer Person nicht geschmeckt hat.
Solche Angelegenheiten zu verallgemeinern führt einfach zu nichts gutem. Achte mehr auf den Charakter, die Person an sich und nicht darauf, dass es eine Frau ist. Es gibt extrem viele Frauen, die dir nicht gefallen werden, genauso gibt es extrem viele Männer, die dir nicht gefallen werden. Behandele andere Menschen so, wie du selbst behandelt werden willst. Sieh andere Menschen so, wie du selbst gesehen werden willst. Verurteile andere Menschen nicht, weil du selbst nicht verurteilt werden willst.

Will aber endlich geliebt werden :((((

0
@Zerstoerer23

Liebe ist ein Wechselspiel. Das was du gibst, bekommst du auch. Zumindest in etwa, ich kenne dich als Person nicht, aber du beleidigst hier gerade viele Menschen in den Kommentaren.

2

Übernimm nicht seine Einstellung. Arbeite an dir. Jeder Mensch ist anders. Negative Erlebnisse sind kein Grund jemanden zu hassen. Sieh jeden Menschen mit Liebe. Gib Liebe und du erhälst sie zurück. Immer an der Liebe festhalten. Und nicht s anderem.

ich habe die liebe schon vor langer zeit aufgegeben...

0
@Zerstoerer23

Dann solltest du anfangen an ihr zu arbeiten. Denn Liebe ist das Einzige was zu Leben lohnt und was wir brauchen.

1

Gibt es denn einen Grund wieso du denkst dass alle Frauen dich hassen? Ich bin mir nämlich sehr sicher, dass dich keine Frau einfach grundlos hasst. ;D

Um zu einer Beziehung zu kommen solltest du sie am besten auch nicht hassen.

Hass ist das falsche Wort. Höchst unsympathisch ist der FS aber allemal.

Nicht nur die Schilderungen in der Frage, auch gewisse beleidigende Kommentare, welche ich bereits gemeldet habe zeigen das.

Mit so einem (unreifen) Verhalten wird das mit der Partnersuche wirklich nichts.

2
@Mariiaaca

Die beleidigenden Kommentare habe ich vorhin garnicht gesehen. :o

Wenn das so ist wird das wohl wirklich nichts. Hätte das ohne deinen Kommentar überhaupt nicht bemerkt. Also vielen Dank! Ich werde die Kommentare auch eben mal melden.

1

Vergleiche Dich mal nicht mit Deinem Vater

Du bist Du und hinterfrage mal Deine Gedanken

"... und ich sie auch hassen muss, damit es zu einer Beziehung kommen kann. "

Wie kommst du drauf, dass es erst zu einem Frauenhass deinerseits kommen muss, damit eine Beziehung entsteht?

Was möchtest Du wissen?