Hilfe bei kunstprojekt - stop motion Film?

3 Antworten

Hi,

Du könntest mit Legobausteinen das Spiel "Snake" simulieren. Mit jedem Foto die Bausteine eine Einheit weiter bauen usw.. Im Laufe der Zeit wird das ja auch recht kompliziert, wenn die Schlange immer länger und der Platz immer geringer wird. Allerdings ist es eine recht simple Möglichkeit und hätte auch keinen großartigen Handlungsbogen.
Auch wäre möglich, dass ihr jemanden "schweben" lasst. Dazu springt einer aus eurer Gruppe immer hoch, wenn das Foto gemacht wird und geht für jeden Sprung einen kleinen Schritt weiter. Wie geht derjenige damit um, dass er schwebt und nicht laufen kann (Situationen im Alltag, etc.)? Wie reagieren andere Menschen darauf? Hierzu lässt sich sicherlich eine Handlung aufbauen und es würde auch zum Thema passen. Spontan würde mir z.B. einfallen, dass der Person etwas herunterfällt, es aber nicht aufheben kann, da sie den Boden nicht erreichen kann. Somit muss sie andere Menschen fragen, um ihr zu helfen, welche aber vielleicht Angst vor einem schwebendem Menschen haben etc..

LG

Hyperlapse, vieleicht? Macht Spass es zu drehen und ist nicht kompliziert.

Ja das ist eine gute Idee aber mir fehlt noch eine Geschichte zu dem Thema: Es ist kompliziert. Hast du dafür evtl noch eine idee? 

0

Was möchtest Du wissen?