Hilfe bei Blumenpflege

 - (Blumen, Efeu)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz eindeutig hat dieser Blumentopf kein Abfluss unten, da sammelt sich das Gießwasser unten im Topfboden und die Pflanze schimmelt fröhlich vor sich hin.

Du solltest die arme Pflanze in einen Tontopf mit einem Loch im Boden umpflanzen, vielleicht kannst du sie noch retten.

Da erst eine Schicht Kieselsteine 2-3 cm, dann erst Blumenerde, damit die Pflanze keine nasse Füße bekommt. Die meisten können das überhaupt nicht ab.

Achja: die komplette Erde wegschmeißen, die Wurzeln abwaschen und in die frische Erde eintopfen.

Ich drück dir die Daumen.

Du kannst ja hier mal schauen, ob Du Deine Efeu-Pflege noch optimieren kannst.^^
.
Efeu Pflege

Die empfindlicheren Zimmerpflanzen benötigen etwas Pflege. Sie sollten in ihrer Wachstumszeit zwischen April und Juli mindestens einmal mit Volldünger versorgt werden. Da die niedrige Luftfeuchtigkeit in Räumen die Pflanze strapazieren kann, sollte sie den Sommer über möglichst draußen an einem schattigen Platz verbringen, um ihren Feuchtigkeitshaushalt zu regulieren. Auch gelegentliches Besprühen der Blätter schützt sie vor dem Austrocknen und außerdem vor der Ansiedlung von Spinnmilben.
http://www.der-garten.eu/gartenpflege/efeu-pflege.html

zu feucht oder nass ,sie ist praktisch verfault ,blumen soll man nur einmal wöchentlich gießen und jetzt auch sehr sparsam staunässe grundsätzlich vermeiden

Du gibst ihm zu viel Wasser! Darauf deutet zumindest der Schimmel hin, denn der entsteht wo Feuchte ist. Ansonsten ist ein Efeu eig nicht schwer zu halten. Einmal die Woche ein wenig Wasser und viel Licht. Tipp: Kauf dir kein Haustier bis du wenigstens den Efeu am Leben halten kannst! ;D

Haha. Woher weißt Du das ich keins habe? Ich gieße den eigentlich gar nicht so oft und kann es mir gar nicht erklären, dass er so aussieht. Ich wechsel wohl mal die Fensterbank :-) Danke!

0
@Booger

Häufiger Platzwechsel ist auch nicht das Ding für ne Pflanze. Sollte einen Efeu aber nicht gleich killen. Komplett umtopfen, neue Blumenerde und ganz wenig gießen könnte ihn retten. Und noch so'n Oberschlauer Tipp: Efeus sind eh hässlich! ;D

0

Wirf ihn gleich weg und kauf dir einen neuen. Und den darfst du dann nicht zu viel gießen, 2 x die Woche reicht.

diese gießempfehlung ist völlig falsch

da geht er wieder eein

0

Was möchtest Du wissen?