Hilfe – Ameisenstraße in der Küche. Was tun?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Grundproblem ist, dass die Ameisen einer Duftspur ihrer Artgenossen folgen, welche zu einer vermeintlichen Futterquelle führt. Keine Spur, keine Ameise. Backpulver, Klorix, Essig, alles, was die Duftspur unterbricht oder nicht wiedererkennbar macht, hilft. Dabei ist darauf zu achten, dass die Verwischung der Spur minderstens einen Meter vor dem Eintritt in die Räume erfolgt, weil die Viecher sonst drumrum latschen. Der Eintritt ist dann auch noch zu blockieren (Loch in Wand, Spalt in Tür oder Fenster), weil sonstz die Späher einen neuen Weg auskunschaften. Viel Erfolg! ;-)

Danke für das Fähnchen! ;-)

0

Zitat: "Vertreibung von Ameisenstraßen

Einige Duftstoffe sind typisch für das Nest und das jeweilige Ameisenvolk. Dieses Wissen kann benutzt werden, um Ameisen durch intensive Geruchsstoffe zu vertreiben. Dazu kann man auf die Ameisenstraßen wiederholt Farnkraut, Wacholderblätter, Kerbel, getrocknete Tomatenstauden, Majoran, Gewürznelken, gemahlenen Kaffee oder Lavendelblüten auslegen. Alte Hausmittel gegen Ameisen stellen auch Lavendelöl, Zitronensaft oder Backpulver dar, die auf die Ameisenstraßen geträufelt bzw. gestreut werden.

Laborversuche haben gezeigt, dass Backpulver den Ameisen nicht schadet. Dieses alte Hausmittel stammt noch aus der Zeit, als Hirschhornsalz als Backtreibmittel verwendet wurde. Dieses spaltet giftiges Ammoniak ab. Mit Backpulver ist eine Vertreibung also nicht möglich, mit Hirschhornsalz würde es funktionieren.

Das Auftragen von Zitronen- oder Essigessenz wirkt, muss allerdings wegen dessen Flüchtigkeit häufig wiederholt werden. Ebenso Erfolg versprechend ist der Einsatz von Gipsstaub, in ca. 5 cm breiten Streifen z. B. auf die Türschwelle gestreut. Der Staub wird allerdings schnell feucht oder härtet aus, oder wird vom Luftzug verweht. Dauerhaft kann man Ameisen damit nicht vertreiben.

Zu allererst sollten daher vorhandene Nahrungsquellen als Ziel von Ameisenstraßen beseitigt werden, sofern dies praktikabel ist, z. B. Nahrungsmittel in Papierkörben."

Quelle: https://secure.wikimedia.org/wikipedia/de/w/index.php?title=Ameisenstra%C3%9Fe&oldid=87663896#VertreibungvonAmeisenstra.C3.9Fen

Freundlicher Gruß. P.v.MSt.

Ich hab damals so einen Ameisenschreck gekauft...das ist so Pulver in einer Dose (also nicht Nexalotte-das weiß ich net ob hilft) und ich find es stinkt. die Ameisen nehmen das mit in den Bau und geben es den Jungen und die sterben dann. voll fies eigentlich. Aber es hat geholfen.

Ameisen aus Wohnung vertreiben

Eine bekannte von uns hat Ameisen in der Wohnung. seit ein paar Tagen krabbeln bei ihr vereinzelnt kleine schwarze Ameisen. Diese sehen aus wie kleine Garten-Ameisen Babys.

Die Ameisen laufen gelegentlich im Badezimmer Flur und Küche. Es sind wie gesagt nur vereinzelte, (max. 5 bis 10 am Tag) es ist weder eine " Ameisenstrasse" oder gar ein Nest zu sehen.

Die Wohnung ist so gut wie klinisch rein, also kann es auch nicht am Schmutz oder herumliegenden Essensresten liegen.

Ameisen-Köderdosen haben bisher noch keinerlei Wirkung gezeigt. Vielleicht hat von Euch jemand ja eine Idee oder selbst schon Erfahrung gemacht, wie man diese Ameisen aus der Wohnung verbannen kann?

...zur Frage

was tun gegen Ameisen in der Küche?

Hallo ich hab seit paar tagen total viele ameisen in der küche...im garten sind sie auch stark vertreten, da konnte ich sie mit ameisenpulber aber gut verteiben...für drinnen habe ich köder gekauft die gleiche marke (dehner) aber die scheinen überhaupt nicht zu helfen, überall ameisen auf der arbeitsplatte...

 

haben sogar von außen bei der küche pulver gestreut, auch aufs küchenfensterbrett, aber hat sich nichts verändert...

 

aber ich finde nichts, was sie angehen, sie laufen einfach nur so rum...die köder dose interessiert sie garnicht...

 

Hilfe...

 

soll ich ameisenpulver in ein kleines behältnis streuen und in die küche stellen?ich weiß, eigentlich nimmt man es nur draußen her, aber wir haben keine kinder, somit keine gefahr...

...zur Frage

Ameisenstraße im Haus!

Ich habe gerade entdeckt das wir Ameisen im Haus haben sie kommen aus der Küche und führen am Teppich entlang zur Terassentür. Habt ihr einen Rat für mich wie ich die Ameisen bekämpfen kann?

...zur Frage

Ameisen in der Wohnung - ist das ein Problem?

Bei mir krabbeln manchmal (vereinzelnd) Ameisen durch die Küche - Ist das ein hygienisches Problem? Können Ameisen Krankheiten übertragen?

...zur Frage

Wie werde ich die Ameisen in der Küche los?

Immer wenn ich Flecken in der Küche nicht saubermache, bilden sich dort nach Stunden Ameisen. Wenn es sauber ist, dann kommen sie nicht. Ich finde das eklig. Wie werde ich die Ameisen dauerhaft los?? Es sind kleine...

...zur Frage

Wie wehre ich die Ameiseninvasion ab?

Ich habe Ameisen in der Küche und möchte die da nicht haben. Wie bringe ich die dazu, meine Küche und auch den Rest der Wohnung zu meiden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?