HILFE! >> Miele Geschirspüler Pumpt nicht ab! <<

4 Antworten

Wenn du das Rückschlagventil ausbaust dann kannst du das Flügelrad der Pumpe sehen. Dort könnte ein Fremdkörper stecken. Das kann auch ein Glassplitter sein der nicht leicht zu sehen ist. Sonst den Ablaufschlauch wo er am bauseitigen Ablauf befestigt ist abschrauben und den bauseitigen Ablauf kontrollieren. Wenn du den Schlauch in einen Eimer hängst und ein Waschprogramm wählst sollte Wasser in einem Schwall aus dem Schlauch kommen sonst liegt der Fehler in der Maschine.

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

die pumpe wäre die nächste idee oder der ablaufschlauch.

du kannst die ablaufpumpe per druckluft säubern, wahrscheinlich hat sich da was abegsetzt

Woher die Druckluft nehmen?

0
@Hausbootholiday

Du hast die Möglichkeit im Baumarkt diverse Geräte auszuleihen, ich persönlich weiß das jetzt vom Toom Baumarkt da gibts verschiedene Geräte die Druckluft erzeugen

0
@thespecialsound

Aber eine noch bessere idee wäre es im Baumarkt auch nach deinem Problem zu fragen die haben oft Fachleute da die sich dann auch damit auskennen

0

Hallo Thesimpson, Oft passiert es, das ein Zahnstocher oder etwas in der Art in die Pumpe gerät. Wenn Du alles gesäubert hast und der Ablaufschlauch nicht abgeknickt bzw. versperrt ist, dann solltest Du oder jemand der das kann (Service?) die Pumpe auf Fremdkörper untersuchen. Die Pumpe sitzt unter der Maschiene und ist relativ leicht zu erreichen und zu reinigen. Ein einigermassen begabter Heimwerke bekommt das hin

LIebe junge Dame, Ruhe bewahren. Haben Sie das Flusensieb gesäubert? Haben Sie mit dem Finger probiert ob sich das Flügelrad der Pumpe drehen läßt? Wenn nein, kann nur noch der Service helfen! Es gibt noch eine Möglichkeit, das Flügelrad wird durch Büroklammer oder sonstige frste gegenstände blockiert die Sie eventuell entfernen könnten?

Was möchtest Du wissen?