Hilfe! Meine Gulasch Suppe ist zu dünn geworden!

12 Antworten

Reduzieren lassen, also auf kleiner Flamme köcheln, das erhöht auch den Geschmack. Kein Mehl oder so, das schwächt den Geschmack ab.

Einkochen verstärkt aber den Geschmack.

0
@kertho01662

Ja eben, das ist doch lecker! Die Suppe wird ja dadurch nicht salziger. Aber über Geschmack läßt sich nicht streiten, jeder mag's anders gerne.

0

Eine Mehlschwitze: Butter in die Pfanne, Mehl dazusieben und langsam unter rühren bräunen. Dann zur Suppe - das gibt Geschmack und Bindung. Ich würde auch noch Tomatenmark dazugeben.

Geriebene (rohe) Kartoffeln sind auch hilfreich

Ich würde sie stetig weiter erhitzen, bis genug Wasse wieder raus ist.Oder Du dickst sie an mittels Mehlschwitze oder entsprechenden Produkten aus dem Supermarkt.

Das wäre auch in Ordnung, allerdings hast Du dann weniger Suppe und die könnte zu scharf oder salzig werden.

0

mit etwas mehl verdicken, aber nicht zu viel und sofort verrühren und immer ganz wenig dazu packen weil sonst verklummt alles!

Was möchtest Du wissen?