Hi, ich möchte gerne mein Heizungsthermosthat austauschen muss ich das Wasser abstellen?

 - (Wasser, Heizung, Gefahr)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach Schraube lösen, falls vorhanden, abziehen und neues aufdrücken. Kann nichts passieren. Die Heizungspumpe kann weiter laufen.

Habs genauso gemacht, kein Problem.

0

wenn Du nur das Rad austauscht nein. Wenn Du das gesamte Ventil aus den Heizkörper tauschen willst ja. Haupthahn abstellen und ggf Überdruck abbauen. Anschließend Heizkörper wieder entlüften. So hat es der Santärdienst es bei mir gemacht.

Welcher Haupthahn?

0
@Saarland60

den an der Pumpe die das heiße Wasser hochpumpt, weil ich keine entsprechende Abstellmöglichkeit am Heizkörper hatte.

0
@Saarland60

Ich berichtige Mich : streiche Haupthahn, ergänze Wasserpumpenhahn.

0

Nein!

GRINS! Das würde auch nichts nützen. Der Heizkreislauf hat mit der Wasserzufuhr der Wohnung nichts zu tun.

ich möchte das teil austauschen was auf dem foto drauf ist ist einer von evtl. klemptner? :) mit dem silbernen ring :)

Mann, stell Dich doch nicht so abgrundtief dämlich an!

Das Thermostat sitzt auf einem Ventil und ist dort mechanisch verklemmt, nämlich verschraubt. Einfach abschrauben und das neue drauf. Fertig.

0