Hey ich bin 15 jahre alt und habe noch nie blut abgenommen, weil ich angst hab davor,was kann ich tun um meine angst zu überwinden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal sagst Du der Arzthelferin, dass Du da Schiss vor hast. Dann wird sie besonders vorsichtig sein, auch versuchen, Dich abzulenke.. genau, deshalb reden die mit einem :-)

Ich guck immer nicht hin und kneif mir selber den Daumennagel der freien Hand in den Zeigefinger. Das lenkt auch ab.

Dann piekt es einmal kurz.. und dann guck ich auch hin.

Klappt immer gut und ich hab da auch kein weiteres problem mit.

Hey, und ich darf alle 3 Monate hin ;-)

Also, wenn ich das schaffe, schaffst Du das auch  *dh*

Petz dir mal mit den Fingernägeln in die Haut an der Armbeuge. Und lese erst weiter wenn du es gemacht hast.


Das hat nun mehr weh getan als es eine Spritze je könnte. Die Dinger sind so verdammt scharf und Spitz das sie die Haut durchstechen wie ein Moskito, ohne wirklich Nerven zu schädigen. Schau einfach nicht hin wenn du es nicht sehen kannst und es ist in ein paar Sekunden vorbei ;)

Insofern du nicht im Gesundheitswesen tätig bist solltest du das Blutabnehmen einem Spezialisten überlassen.

Stell dich nicht so an , Augen zu und durch

Was möchtest Du wissen?