Herstellung Düfte Lampe Berger

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Antwort von Marhanse ist anscheinend völlig richtig.

Laut Verpackung des Neutre Essentiel und der Düfte sind die Inhaltsstoffe 90% Isopropyalkohol, sowie gereinigtes Wasser und Parfumstoffe (Krankenhausduft bei Neutral), ansonsten entsprechend anders. Achtung manche Düfte (vor allem Zitrusdüfte und Minze) können laut Hersteller allergische Reaktionen hervorrufen. Alternative Düftöle von anderen Herstellern könnten den Brenner beschädigen. Da der Brenner recht teuer ist werde ich erst einmal nur die Basis ersetzen und weiterhin die Düfte von Lampe Berger nehmen, da das Mischungsverhältnis 1/10 sein sollte.

Entsprechend könnte die neutrale Basis mit 9/10 medizinischem Isopropylalkohol (99,9%) und 1/10 destilliertes Wasser hergestellt werden.

Für Duftöle vielleicht 9/10 medizinischem Isopropylalkohol (99,9%), 8-9 % destilliertes Wasser und 1-2% Parfumöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rumexperimentieren ist mir zu aufwändig und eventuell den teueren Kat zu ruinieren zu riskant. Ich habe ein Produkt nach Berger's Original Rezeptur gefunden. Das geht super und kostet die Hälfte vom Original. Such mal im EBAY nach "Duft Lampe Neutral 1000 ml Parfum de Maison Neutre Essentielle" und sortiere nach Preis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilliWilder
21.05.2017, 16:16

Suche funktioniert nicht mehr, hab es aber wieder gefunden. Nun bei Ebay nach "Parfum de Maison Neutral Originalrezeptur" suchen (siehe Bild). Kostet ca. 14 Euro / Liter, funktioniert tadellos und hat ausgezeichnete Bewertungen. 

0

Sorry aber find es leider nirgends für3,20€ das Liter im internett. in der Apotheke gibt es für 15,35€ das Liter. Näheres wäre toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst Herstellen ...bringt nix... Duftöle gibt es billig bei Ebay! Man muss nicht´die Orginalen nehmen! Nur bei der dosierung aufpassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Medizinischer Isopropylalkohol 99,9% und ein bisschen von einem Duftöl deiner Wahl...(3-4 Tropfen auf 250 ml maximal.) Die Lampe wurde von einem Apotheker erfunden,was wird der wohl 1890 als Brennmittel zur Verfügung gehabt haben???

Lass dir von anderen nichts erzählen, meine Frau und ich machen das schon seit Jahren so...probier es erst mal ohne Duft aus und taste dich dann beim mixen langsam heran.

Medizinischer Isopropylalkohol 99,9% kostet im Internet 1 Liter 3,20 Euro

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so schlau war ich auch schon, Isopropanol und Duftöl gibt: Keinen schönen Duft und eine Lampe die raucht... bei MIR hat es nicht geklappt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WilliWilder
27.01.2017, 11:33

......das Gleiche bei mir.

0

Was möchtest Du wissen?