Hemd aus 100% Baumwolle durch Waschgang/Trockner leicht schrumpfbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es reine und noch nicht vorbehandelte Baumwolle ist, könnte sie einlaufen!!

Danke für den Stern

0

Du musst dabei aber beachten, dass nicht nur der Rumpf einlaufen kann, sondern auch die Ärmel etc. Zudem solltest du auch das Gewebe beachten... Wenn du ein diagonal gewebtes Hemd zu heiß waschen würdest verzieht sich der Stoff auch diagonal. Also hast du dann keine gerade Knopfleiste mehr. Bei der von dir genannten Marke würde ich aber von einem glatten Gewebe ausgehen, da dürfe sowas bei einmal zu heiß waschen nichts passieren. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass das Hemd bei 60Grad noch nicht mal einlaufen wird...

versuche es halt... vielleicht klappt es...

aber normalerweise verarbeiten die stoffe, die nach einer wäsche / trockengang nicht einfach einlaufen, schon allein ihres guten rufes wegen...

schau mal in die pflegeanleitung - wenn da das zeichen für "nicht trockner geeignet" drin steht, dann kannst du dein ziel vielleicht erreichen...

aber wenn dein versuch fehlschlägt und das hemd zu klein wird, dann gehe damit bitte nicht ins geschäft, um es umzutauschen, weil dir "unverständlicherweise" das hemd eingelaufen ist...

Was möchtest Du wissen?