Hemd zuknöpfen?

11 Antworten

Kommt auf den Anlass an.

Bei gehobenen Anlässen trägt man ja häufig auch Kravatte oder Fliege. Da muss es zugeknöpft sein.

Will man eher lässig auftreten, lass ich je nach Hemd und Anlass die obersten 1-3 Knöpfe auf. Oder Knöpfe es auch mal garnicht zu.

Bei Jeanshemden oder Flannels bzw. Karohemden kann das schon ganz cool aussehen. Dann muss aber der Schnitt passen und der Kragen sollte nicht zu groß und auch nicht zu eng sein. Ich würde das Hemd dann aber über der Hose tragen, um so einen gewollten Stilbruch zu erzeugen. Bei formelleren Hemden, die in der Hose getragen werden, würde ich den obersten Knopf aber ohne Krawatte auch offen lassen. Probier einfach vor dem Spiegel aus, wie es wirkt. Affig sieht es eigentlich nur aus, wenn du dich offensichtlich nicht wohl dabei fühlst.

Ich finde solche Leute immer sonderbar. (Und bis jetzt hat das witziger weise auch immer zugetroffen. )

Wenn Du dazu eine Krawatte trägst dann solltest Du das auch tun. Ohne Krawatte sieht es aber komisch aus. Daher besser eine Krawatte oder Fliege kaufen wenn Du es zuknöpfen möchtest.

Kommt auf den Typen und das Hemd an.

Was in einem Fall stilvoll wirkt, kann im anderen Fall auch zurückgeblieben aussehen.

Was möchtest Du wissen?