Helix Piercing gestochen:Knorpel dick :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu :-)).

Ich würde dir erstmal empfehlen wieder mit der Anwendung von Octenisept, Prontolind oder H2Ocean anzufangen.

Du solltest allerdings so schnell wie möglich zum Piercer, dieser kann dir dann genau sagen was es ist.

Die Ursache muss ja behandelt werden und hier kann dir niemand sagen was mit deinem Piercing los ist, das könnte eine Entzündung sein, das könnte Wildfleisch sein, ...

Liebste Grüße und gute Besserung.

Also hast du das Helix den gestochen oder schießen lassen? Empfehlentswert wäre ja stechen. Aber ich weiß nicht ob man das vergleichen kann: Ich hab mein Nasenpiercing vor einem Jahr schießen lassen und es ist bis heute noch etwas dick und endzündet sich schnell. Aber da es bei jedem anders ist kann man da nicht sagen ob das normal ist. lg RAGZx

Die heilung dauert lange das is kla, geh doch einfach zum piercer und frag nach ob alles ok ist, ist besser als ständig angst zu haben ob was is oder so kenn ich :)

LG Alina :)

Gehe schnellstmöglich zum Piercer und frag um Rat

Was möchtest Du wissen?