Helft mir! Ist es Giftig/Schimmel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schimmel ist giftig, man sieht ihn aber auch deutlich.

Wasserflaschen können auch Aromastoffe abgeben. Man sollte aus Flaschen immer in ein Glas gießen, weil natürlich beim aus der Flasche trinken, Bakterien aus dem Mund sich in die Flasche und ins Wasser verziehen könnten. Wenn man Halb-Liter-Flaschen hat, gibt man den Keimen nicht genug zeit sich zu entwickeln. In größeren Gebinden, könnten aber "Kulturen" entstehen, die Deine Verdauungsorgane ordentlich durcheinanderbringen

Die Ursache für Deine Übelkeit solltest Du aber zuerst bei den Speisen suchen.

Wegschütten, bei den Temperaturen ohne Kühlung?

Bei Plastikflaschen können Substanzen in die Flüssigkeit übertreten. Das ist kein Schimmel aber giftig.

schütte den kram weg. nach dem ersten öffnen ist sie nur noch 3 tage geniesbar

Dein Ernst? Wasser ist ein neutrales Getränk ohne Zusatzscheiß und du sagst nach drei Tagen sei das schlecht?? Schüttest du nach 3 Tagen Wasser weg oder was? 

1
@Hvitxxx

Abkochen wäre eine andere Möglichkeit; dann ist aber die Kohlensäure raus.

0

Kippe das Wasser weg und trinke einen Tee ;)

Schimmel kann sich nicht wirklich in Wasser bilden. Es hat mehr damit zu tun das dein Speichel Bakterien in das Wasser befördert hat und diese sich dank der angemessen Temperatur und der vorhanden Feuchtigkeit ich sage mal ausgebreitet haben. Und warum trinkst du es wenn es schon ranzig riecht??? Schütt das weg! 

Ich hab getrunken und nach einem Schluck hab ich aufgehört wegen dem Geschmack...

0
@Etbilder

Ich wollt schon sagen xDD Aber keine Sorge wegen dem Bauchweh weil man vom schlechten Wasser denke ich mal nicht wirklich was schlimmes abbekommt. Mach dir einen Tee (am besten Kamille) und eine Wärmflasche

0

Was möchtest Du wissen?