Was bedeutet die Schneeflocke am Drehknauf der Heizung?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das ist das Zeichen für den Frostschutz. Frostschutz einschalten bedeutet, dass die Heizung ab einer bestimmten tiefen Temperatur anfängt zu heizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schneeflocke ist eigentlich ein Froststern und heißt das dies die Position für den "Frostwächter" ist. Eine Funktion die dafür sorgt das die Heizkörper nie ganz auskühlen und so nicht einfrieren können, wenn es einen sehr schlimmen Winter gibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Frostschutz. Dann öffnet das Ventil erst kurz vor dem Gefrierpunkt. 0 hat meine gar-nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Einstellung soll das Einfrieren der Heizung verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die Heizung auf die Schneeflocke drehst wird verhindert, dass die Rohre ohne zu heizen einfrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so ein schutzmodus damit sie nicht kaputt geht z.B wenn du im winter nachts das fenster aufhast und es zu kalt wird und die heizung kaputt gehen könnte fängt sie auf einmal an zu heizen um nicht zu kalt zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passt schon auf der Schneeflocke dann bleibt se einfach kalt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie auch auf Null drehen. Mach ich auch immer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frostschutzstellung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist sie auf Frostschutz eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die schneeflocke ist so etwas wie eine 0. Weiter geht das nicht, wenn du es nicht weiter zurück drehen kannst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von partikel1
01.11.2015, 22:51

Falsch. Aktuelle haben als kleinste Stufe die Schneeflocke. Es gibt jedoch ältere Regler, die auf "0" komplett absperren, und zwischen 0 und 1 noch ein Flockenzeichen haben.

Ich würde im Sommer und im Winter nur auf Flocke stellen. Zwischendurch (2 bis 4x im Jahr) mal Aufdrehen, dammit die Dichtung nicht anfängt zu kleben / freigespüllt wird.

0

Was möchtest Du wissen?