Heizkörper wird heiß trotz Thermostatkopf auf Stern

4 Antworten

Ich frage mal - hast du am gleichen Heizkreis einen Heizkörper der nicht genügend warm wird - nahe liegend der Größte - dann musst du die Ventileinstellung drosseln oder/und am "zu kalten Heizkörper" voll aufmachen. Das kann man auch ganz pinglich ausrechnen - bei großen Anlagen das A und O - ich als Ing. für HLS habe z.B. mal meine Heizung mit dem Infrarot Temperaturmesser nachgestellt (testweise) Die Idee war gar nicht so dumm - das eine ist halt Theorie und das andere die Praxis - geht aber nur im Eigenheim - ansonsten rechne ich das.

wenn der Raum unter 7 Grad erreicht, geht auch ein Ventil mit Stern auf (Schutz vor einfrieren ) das heißt, es fließt das Wasser mit der Vorlauftemperatur von 70 Grad ein, sollte aber dann schnell wieder schliessen

...dritten Satz beachten: "Raumtemperatur ist allerdings noch zu warm für den Frostschutz."

0

wenn der heizkörper immer noch warm wird..........hast du auch den RICHTIGEN ventileinsatz in den den heizkörper reingeschraubt?

die dinger gibts in verschiedenen ausführungen. ist der ventileinsatz zu kurz kann er den heizkörper nicht abschiebern

Warum wird mein Heizkörper nur oben lauwarm?

In unserem Haus ist ein Heizkörper der nur oben warm wird bei voll geöffneten Ventil.

Wenn ich die beiden Rohre die aus dem Boden fühle ist eins warm das andere kalt. Bei einem funktionierenden Heizkörper sind beide heiß.

Der Heizkörper ist entlüftet und die Ventile geöffnet.

...zur Frage

Giacomini Heizkörperventil gegen digitalen Heizkörpertermostat tauschen

Hallo - ich möchte bei meinen alten Heizkörpern die Ventile gegen digitale Heizkörperventile austauschen. Leider hat die italienische Firma Giacomini keine digitalen im ihren Sortiment. Muss daher eine andere Marke nehmen aber da ist dann das Problem dass man Adapter braucht damit z.b. eine digitaler Honeywell Ventilkopf auf ein Giacominiventil passt. Hat jemand schon mal das gleiche Problem gehabt und erfolgreich gelöst? Wenn ja dann bitte um Mitteilung wo ich die Adapter bzw. die dazugehörigen digitalen Ventilköpfe bekomme. Möchte aber nicht den Ventileinsatz wechseln müssen. Danke für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Heizkörper wird einfach nicht warm

Hallo, Habe ein Problem mit meinem Heizkörper… Mein Heizkörper wird einfach nicht warm. Habe schon mal den Thermostatkopf abgemacht und den Stift mir einer Zange nach außen gezogen. Den Heizkörper habe ich natürlich auch schon entlüftet. Wie ich im Internet lesen konnte, handelt es sich um ein Einrohrsystem… Die beiden Rohre unten werden heiss. Hoffe, ihr könnt mir helfen. Bin für jeden Tipp dankbar :-)

...zur Frage

Heizungsrohr Durchmesser?

Hallo, ich habe mir vor einem Jahr ein Einfamilienhaus gekauft und muss nun die Heizungsrohre erneuern.

Das Haus hat 2 Etagen in der Unteren sind Küche 17qm, Gästezimmer 12qm, Wohnzimmer 50qm, Flur 10qm und die Garage 30qm

In der Oberen Etage sind zwei Kinderzimmer jeweils 20qm, das Schlafzimmer 30qm und mein Badezimmer 13qm.

Im Keller habe ich ein Heizungsverteiler mit zwei Heizsträngen aber einer Zirkulationspumpe.

Was empfiehlt Ihr mir für ein Heizungsrohrdurchmesser?

Ich habe mir 100 Tabellen angesehen aber komme nicht drauf klar weil dort nicht die Entfernung von den Heizkörpern angezeigt wird...

Ich brauche echt eure Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Problem: Leckende Heizung?

Hallo zusammen. Meine Badezimmerheizung leckt. Ich wuesste gerne, wie ich sie von der wasserzufuhr " abklemmen" kann. Der Thermostatkopf und wohl auch das Ventil sind von Danfoss, man kann diesen aber nicht in die Position 0 bewegen (wohl also kein RAW 550). Bitte nicht täuschen lassen...das klingt alles sehr intelligent, habe ich alles aus dem Netz recherchiert. Bin eine absolute heimwerkerlegasthenikerin! Ueber verständliche und Kleinschrittige und schnelle Antworten waere ich euch sehr dankbar! Bin echt verzweifelt. Bussi, Raffaela

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?