Heizkörper werden seit kurzem nicht mehr alle warm

6 Antworten

Fördermenge der Umwälzpumpe ist zu nieder. Wenn das vorher richtig funktioniert hat, und zwischenzeitlich nichts verstellt wurde, ist die Pumpe jetzt sicherlich defekt.

Umwälzpumpe evtl. defekt bzw bringt nichtmehr genügend Leistung. Versuch mal die Stufe höherzustellen oder die Pumpe auf Ordnungsfreie Funktion zu testen. Meist befindet sich vorne am Pumpenkopf ein großer Schlitz, welchen du aufdrehen kannst. Das ein wenig Wasser austritt ist normal, vorsicht es könnte heiß sein. Wenn du in die Öffnung einen Schraubendreher einführst und in der Lage bist die Pumpe anzuhalten ist diese defekt.

Hi,

da kommen viele Möglichkeiten in betracht. Eine Möglichkeit wäre das Heizsystem komplett zu entlüften. Es kann auch sein, das zuwenig Wasser im Kreislauf ist. Was mir spontan noch einfällt, ist die Umwälzpumpe, vielleicht hat jemand diese verstellt, oder Sie gibt langsam den Geist auf. Die Leistung der Umwälzpumpe sollte einstellbar sein, wenn du die anderen Sachen ausschließen kannst, dreh doch mal die Leistung etwas höher, sollten die Heizkörper warm werden, weißt du dann woran es liegt.

Hi. Es ist eine kompakte Gas-Heizzentrale; ohne Einstellmöglichkeit der Umwälzpumpe.

0

Was möchtest Du wissen?