Heißt es ich besitze einen Laden oder ich leite einen Laden?

15 Antworten

Statt "einen Laden leiten" würde ich lieber sagen "einen Laden führen".

Der Besitzer (Inhaber) muss aber den Laden nicht selbst führen, sondern kann dafür einen Angestellten bezahlen. Dann trägt der Besitzer das geschäftliche Risiko und bekommt den Gewinn, der Angestellte trägt kein Risiko und bekommt ein Gehalt.

Insofern kommt es darauf an, was genau du meinst.

Wenn du einen Laden leitest, mußt du nicht zwangsläufig der Besitzer sein.

Wie andere hier auch schon sagten, es gibt einen Unterschied zw. besitzen und leiten wenn du beides machst musst du auch beides sagen.

Wenn Du den Laden besitzt, bist Du der Besitzer bzw. der Inhaber.

Wenn Du ihn führst, bist Du der Geschäftsführer. Geschäftsführer ist übrigens ein Job, mit dem man Angestellte motivieren kann, weil sie jetzt besonders stolz sind. In Wirklichkeit sind sie nach wie vor Gehaltsempfänger, die wesentlichen Entscheidungen trifft nach wie vor der Besitzer, sie haben aber die gesamte Verantwortung auf dem Buckel.

Geschäftsführer ist sehr oft ein einziger Verarschungsjob.

Das kommt darauf an, was du ausdrücken willst.

  • Wenn der Laden dir als Eigentum gehört, dann BESITZT du ihn.
  • Wenn du der angestellte oberste Chef dort bist, dann LEITEST du ihn.

Was möchtest Du wissen?