Heißt es forever oder for ever?

3 Antworten

forever ist heute häufiger als for ever. Aber beides ist richtig. Im UK liest man "for ever" in 2 Worten etwas häufiger.

Beides ist richtig. Allerdings verwendet man "forever" häufiger im Sinne von "ewig", also wie "everlasting" oder "eternal", während man "for ever" auch gern verwendet, wenn man "immerzu" oder "permanent" meint.

Es heißt forever.

Unabhängig was Bswss meint, "for ever" gibt es nicht - wenn "ever" allein steht ist kein genannter Pronomen (Fürwort)

  • erst zusammen mit anderen Wortern wird es zum Adjektiv (Eigenschafts-, Tatwort im englischen als "the doing word")

"For whatever reason"

"For whoever wants it"

"For however long will this journey take us?"

"For whenever we need it"

"For wherever we need it"


Bei weiteren Fragen kannst du gerne auf mich zukommen.

Was möchtest Du wissen?