Heisst es "der wo" oder "der, der"?

8 Antworten

Der wo ist bauerndeutsch, derjenige, der ist korrekt und klingt auch besser.

der, der ...alles andere macht eig keinen sinn. da, wo... (das geht)

Das ist eindeutig: es heißt der, der, weil wir im Deutschen eigentlich das wo als Relativpronomen nicht kennen.

Warum dauert die paket Lieferung länger wenn Ich was aus Süddeutschland bestelle?

Wenn Ich was aus Norddeutschland oder Mitteldeutschland was bestelle ist es meist nach 1 oder 3 Tage bei mir und wenn Ich was aus Süddeutschland was bestelle dauert es meist 4 oder 7 Tage. ICh wohne in Norddeutschland.

...zur Frage

Deutsch Grammatik "ich bin nicht sicher"?

Warum sagt man "ich bin nicht sicher ob sie kommen kann"

Und nicht "Ich bin MIR nicht sicher ob sie kommen kann"

Ich bin nicht sicher heisst ja "ich bin in Gefahr"

Und ich bin mir nicht sicher heisst ja "ich weiss nicht genau"

Vielen Dank!

...zur Frage

Wie bekomme ich in Deutsch/ Englisch gute Noten?

Nächstes Jahr mache ich meinen Realschulabschluss. Mir ist wichtig, dass dieser gut sein wird. Ich weiß, dass es mir leicht fallen wird, in Mathe und allen Nebenfächern einen Zweier-Durchschnitt zu schaffen. Bei Englisch und Deutsch bin ich mir da weniger sicher. Ich hatte mein gesammtes Leben in Deutsch und Englisch mittelmäßige Noten, ohne jemals dafür gelernt zu haben. Wie lerne ich überhaupt für Sprachen? Vocabeln lernen ist selbstverständlich.

Mfg Jan

...zur Frage

"Gruschladen" oder "Gruschtladen" für dich?

Sagt das jemandem was?

Habe ich irgendwann in Süddeutschland dazugelernt.

...zur Frage

Wie heißt es korrekt: 2 Prosecco oder 2 Prosecci?

Es nervt mich, dass man beim Italiener immer korrigiert wird. Ich habe die Bestellung schon mehrfach in beiden Varianten getestet, aber der Ober wiederholt jedes Mal das Gegenteil. Sage ich 2 Prosecco, sagt er Prosecci. Und umgekehrt. Inzwischen bestelle ich oft schon 2 Gläser Prosecco. Wer weiß, wie die Bestellung korrekt lauten muss?

...zur Frage

Woher kommt; ,,Wie heißt man das''?

Mir ist aufgefallen, dass ich ,,wie heißt man das'' sage, anstatt ,,wie nennt man das''. Habe es auch schon mehrmals im Fernsehen mitbekommen, aber ich frage mich, woher diese ,,Redewendung'' kommt. Ich wohne in der Nähe Stuttgarts und hier sagt so gut wie keiner ,,wie heißt man das''. Nur ein Bekannter von mir sagt das ebenfalls, doch er lebte mehrere Jahre in Freiburg. Sagt man das vielleicht da, ist die Redewendung einfach nur veraltet oder kommt sie von ganz wo anders?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?