Heilerin Sofi , bitte um Rarschläge

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ich war vor ca. 2 Jahren dort. Ich poste hier auch nochmal meine Antwort. Von meinen eigenen Erfahrungen her, hat die Frau mir nichts, aber auch nichts gebracht. Sie wollte 7 x a 60 Euro. Also insgesamt 420 Euro. Ganz ehrlich, lieber wäre ich für das Geld in Urlaub gegangen. Man kommt in den Raum, sie frägt dich was du hast, du antwortest. Und dann meint sie nur: deine Schmerzen werden vergehen. Und jetzt kommt's: du bist in einem Raum mit 20 Menschen. Die "Heilung" dauert ca. 45 min. Im Hintergrund läuft Musik und dann bleibt sie abwechselnd bei den Menschen stehen mit der Hand über Kopf. Ich bin mir sicher, dass sie nach ein paar Minuten weder meinen Namen wusste noch mein Leiden kannte. Dort gab es Leute die tatsächlich nicht mal zum Friseur gegangen sind und sich alles ansparen was in ihrer Kraft liegt um zu ihr jährlich zu fahren. 

In ihrem Blog schreibt sie, das nicht sie sondern Gott durch die heilt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, warum Gott so viel Geld möchte.

Mein Leiden ist leider geblieben. 3 Monate später hatte ich ein Burnout. Ich musste mein Leben ändern, und habe erst 1 Jahr später kapiert, warum ich das habe. Aber nicht Dank Sofie. Mit mir waren 2 andere Personen dabei. Ebenso keine Besserung.

Ich kann sie nicht empfehlen, und verstehe die ganze Europhorie um sie nicht. Ehrlich nimmt euer Geld. Investiert es in Ärzte oder Heilpraktiker die wirklich Zeit für euch nehmen. Ich bin überzeugt dass Ergebnis wird weitaus positiver sein, als in Holland.

Nein, ich kenne diese spezielle Heilerin nicht.

Aber:

Wenn es um Krankheit und medizinische Hilfe geht, dann ist man in der Regel bei seinem Hausarzt besser aufgehoben.Echte Heiler, die quasi Wunder vollbringen können, die gibt es schlichtweg nicht. Meist wird mit solchen Maschen nur kranken Menschen, die eigentlich Hilfe brauchen, keine Hilfe gegeben, sondern nur noch ihr Geld genommen.

Von Leuten, die sich "Heiler" nennen, rate ich grundsätzlich ab.

Mein "Heiler" ist mein Hausarzt. Der kennt sich aus und braucht sich nicht mit "Heiler" zu schmücken.

janfred1401 13.06.2014, 18:45

Jemand, der keine schweren Krankheiten hat bei denen die Ärzte nicht helfen können, kann so Tips natürlich geben. Auch wenn er die Heilerin überhaupt nicht kennt.

Schwerkranke klammern sich an jeden Strohhalm.

0
FK1954 14.06.2014, 22:19
@janfred1401

Da ist natürlich was Wahres dran.

Ich kenne die Heilerin nicht, aber ich kenne die Menschen...

Befindlichkeitsstörungen kann eigentlich jeder bei anderen Menschen bessern, der in der Lage ist, das denen zu vermitteln. Habe ich auch schon hingekriegt.

btw: wenn ich meine Pillen nicht mehr nehme, dürfte ganz schnell Schluss sein. Zum Glück wirken sie, und deswegen mache ich mir keinen Kopf, ob ich morgen noch lebe...

0
thommy1970 07.07.2014, 20:07

Ich gehöre selber bei solchen Themen wie "Heiler" zu den Skeptikern , habe allerdings von dieser besagten Heilerin die dollsten Geschichten gehört .... auch von Jemandem aus dem Bekanntenkreis der sehr glaubwürdig ist. Mich hätte schon interessiert ob es Menschen gibt die bestätigen können dass sie Ihnen geholfen hat ohne abzuzocken. Für mich selber hat es sich dennoch bereits erledigt solche Leute aufzusuchen , da die Erfahrungen die ich bisher nachlesen konnte zum Grossteil negativ waren , wie sicher auch bei gesundem Menschenverstand zu erwarten.

0
Batzen2014 07.07.2014, 21:42
@thommy1970

Ich kenne diese Heilerin und würde NIE NIE WIEDER zu ihr hingehen, egal ob ich eine psychische oder körperliche Erkrankung hätte. Bitte lesen Sie die versteckten Hinweise über sie im Netz. Vieles wurde bereits gelöscht. Und wie gesagt: Sekten Info Essen.

0

Informieren Sie sich beim Sekten Info Essen über sie.

thommy1970 07.07.2014, 19:58

Vielen Dank für den Tip. Ich habe auf der Webseite schon gute Infos über Erfahrungen mit Heilern gelesen und denke selber auch , dass man diesen Menschen eher mit Misstrauen begegnen sollte.

0

Was möchtest Du wissen?