Heftiger Durst in der Nacht, warum?

5 Antworten

Das ist bei mir auch so meine Schwester hat mir erzählt das ich auch ständig nachts aufwache und ne ganze Flasche drinke und dann sofort wieder einschlafe. Keine Sorge. Das ist gut für den Schlaf. :)

Wenn du heiser oder deine Kehle trocken ist trink am tag mehr! Oder kurz bor dem achlafwn gehen ein glas heiße milch

  1. Es kann sein das du in der Nacht sehr viel schwitzt obwohl das bei den Temperaturen draußen nicht möglich ist außer die Heizung ist an. Du schwitz aber natürlich auch wenn du ein Albträume etc. hattest.

  2. Die Heizung beheizt deine Luft und diese regt die Staubpartikel an sich mehr zu bewegen / bzw zieht mehr Staub an . Damit die Trockene Luft ein wenig befeuchtet wird wird meist Schalen (zb Müsli Schalen) mit Wasser befühlt und auf die Heizungen gestellt , damit die Luft Feuchtigkeit aufnehmen kann damit deine Atemwege etc nicht so schnell trocknen.

Das wäre der zweite Grund warum du so ein Durst hast.

Kann aber auch am Kalten Wetter liegen. Du hast mitsicherheit schon mal bemerkt das wenn eiskalter Wind deine Gesicht berrührt , dann tun deine Augen weh da , deine Augen trocken werden und somit musst du ebenfalls mehr trinken wenn es kalt ist .

Sollte sich das nach 1-2 Wochen nicht ein Pendeln dann solltest du mal zum Artz gehen , denn dann könnte etwas mit deinem Körper nicht stimmen , zb das dein Körper das Wasser braucht um deine Nieren / Leber zu reinigen.

Wenn du jetzt die Wasserpötte auf die Heizung legst Pass auf das nicht eine zu hohe Luftfeuchtigkeit entsteht , denn dann bildet sich Schimmel.

Dies Habe ich zumindest in der Berufschule gelernt , da ich den Weg des Mechatroniker der Kälte - und Klimatechnik einschlage.

Hoffe konnte dir helfen Gruß Pawa

Was möchtest Du wissen?