HDMI Output einfrieren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gäbe drei (mir bekannte) Möglichkeiten:

1. Ab Windows 7 kann man per Windows-Taste + P ein "Menü" aufrufen, über das man z.B. die Verbindung mit den Projektor trennen kann. Allerdings muss man, sobald man wieder "Erweitert" wählt alles, was auf dem 2. Monitor sein soll, wieder dorthin verschieben.

2. Wenn nichts an der Präsentation gemacht werden soll, dann wäre es am Besten, den 2. Monitor nur dafür zu verwenden. Dafür dann einfach über den in Punkt 1 beschrieben Weg "Erweitert" einstellen.

3. Meines Wissens nach gibt es auf der Fernbedienung eines jeden Beamers eine Taste, die mit "Freeze" o. Ä. beschriftet ist. Damit kann man den Bildschirm einfrieren. Keiner außer dem Benutzer sieht dann, was auf dem PC gemacht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Voltiment555 17.06.2017, 16:53

Ja das blöde ist dass wir derzeit keine freeze Funktion für den Beamer haben :(
Ich löse es erstmal so, dass ich während der Präsentation auf dem ersten Bildschirm Die aktuelle Folie kopiere, Änderungen vornehme und dann auf dem zweiten Bildschirm auf die zweite Folie springen. Das wird automatisch aktualisiert in PP. Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?