Hatte Einstein gekifft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Belege kenne ich keine, könnte es mir aber vorstellen. Typ dafür wäre er gewesen.

Übrigens: Unten wird gesagt, dass er zu intelligent dafür war. Das hat damit garnichts zu tun!

Roger Willemsen war bekennender Kiffer und einer der besten Intellektuellen unseres Landes ... schau Dir mal die YT Vids an ... sehr großartig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pyrut 17.04.2016, 23:55

Danke für die sachliche Antwort

0

Wäre zumindest im Bereich des möglichen. Viele sehr intelligente Menschen wie auch einige Künstler bekennen sich ja inzwischen zum Cannabis Konsum... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einstein trank keinen Alkohol und hielt sich bewusst fern von allem, was haette suechtig machen koennen, bis auf Zigarren (als junger Mensch) und die Pfeife. Nach allem, was man ueber ihn in Erfahrung bringen konnte/kann, ist er Drogen wie Marihuana/Cannabis etc. (und Menschen, die zu kiffen pflegten) nicht einmal nahegekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?