Hat meine Mutter eine Persönlichkeitsstörung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was soll daran passiv-aggressiv sein?! für mich klingt das erst mal traurig und verzweifelt.

du kannst die lage deiner mutter nicht beurteilen- du hast keine ahnung, was in ihr vorgeht. trotzdem hast du darüber starke annahmen, was schlecht ist- wenn man annimmt, statt sich auszutauschen, handelt man falsch.

dem problem einen namen zu geben, bringt nichts.

du solltest das problem anpacken- rede mit deinem vater, einem verwandten oder einem lehrer. als kind sollst du nicht deiner mutter bei solchen problemen helfen- das ist nicht dein job und das übersteigt auch deine kräft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boanca
12.11.2016, 15:41

Ich habe viel versucht mit ihr zu reden und mein Vater ist ebenfalls verzweifelt. Ihr ganzes Umfeld ist betroffen. Und eine mögliche Ursache könnte ihre Kindheit sein vor allem ihr Vater...

0

Mach keine Internetdiagnose da kann man alles so interpretieren, dass es für einen stimmig ist.

Schaff sie entweder zu einem Psychiater oder zieh aus und brich den Kontakt ab bevor sie dich auch runterzieht weil sie sich nicht helfen lassen will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?