hat man mit hauptschulabschluss eine chance als modedesignerin?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bitte an einer Kunst- oder Gewerbehochschule in Deiner Nähe (die vor allem Produkt-, Mode- und Grafikdesign etc. anbietet) um ein Beratungsgespräch, so erfährst Du am leichtesten, ob Du über eine tatsächliche Begabung verfügst. Nach dem Hauptschulabschluss kannst Du den normalen Realschulabschluss gleich danach absolvieren oder über eine Berufsfachschule einen gleichwertigen Abschluss erlangen(z.B. Gestaltungstechnischer Assistent = 2 Jahre). Das ermöglicht Dir ein Fachabitur (z.B. für Gestaltung/ wenn Du vorher eine BFB in selbiger Fachrichtung absolviert hast, wie den Gestaltungstechn Ass. = 1 Jahr, ansonsten 2 Jahre) und anschließend ein (Fach-) Studium. Oder: Ausbildung zum Damen/ Herrenschneider/ Schneider und dann ein Studium. Mit besonderer künstlerischer Eignung und einer abgeschlossenen Berufsausbildung (manchmal werden 3 Jahre Berufserfahrung angefordert), brauchst Du an manchen Hochschulen kein Abitur für musisch - künstlerische/ gestaltende Fachrichtungen. Oder Du machst die obig erwähnten Ausbildungen, absolvierst danach mehrere Praktika bei diversen kleinen Labels und/ oder Jungdesignern (vor allem im Ausland) und siehst vom Studium ganz ab.

Wenn du was kreierst was wirklich gut ankommt schaffst du es auch mit einem Hauptschulabschluss zum Multimillionär. In der normalen Laufbahn allerdings nicht. Es gibt hunderte Absolventen von Modedesign-Studien. Wieso sollte dich eine Firma aus dieser Branche nehmen, wenn sie was "besseres" bekommen kann?

ich denke es kommt bei sowas auf das können an! auserdem musst du wissen wie du deine sachen an den man bekommst! wenn du gut bist dann kannst du es schaffen!!

Polizei Baden-Württemberg mit Hauptschule

Hallo.

Ich bin neu hier also noch nicht so erfahren :)

Ich habe folgende Frage: Ich habe die 10 Klasse besucht, aber den Realschulabschluss nicht erreicht. Ich hatte zuvor den Hauptschulabschluss schon absolviert und bestanden. Jetzt habe ich ein Abgangszeugnis was dem Hauptschulabschluss gleichgestellt ist. In Deutsch und Sport habe ich nach Information gut angemessene Leistungen. Habe ich eine Chance auf eine Stelle im mittleren Polizeivollzugsdienst der Polizei Baden-Württemberg? Zu sagen bleibt das ich noch eine Seeschwäche habe. Ich benötige keine Sehhilfen und finde mich ohne Brille optimal zu recht, allerdings kann ich Schriften auf eine weitere Entfernung nicht lesen. Ich werde mich demnächst bei der zuständigen Polizeidienststelle persönlich informieren, wollte aber schonmal ein paar vorabinformationen.

Danke Euch :)

LG

...zur Frage

Hat man als Hauptschüler Chancen bei der Polizei?

Hallo ich hätte mal eine dringende Frage. Ich würde gerne zur Polizei gehen weil das schon immer mein Traumberuf war, habe einen qualifizierenden Hauptschulabschluss (2,8) + Englisch Quali. Bin sportlich auch sehr begabt & liebe es mich fitt zu halten. Nun ist meine Frage ob ich eurer Meinung nach eine realistische Chance hätte bei der Polizei arbeiten zu dürfen ?

...zur Frage

Ist es möglich mit einem Hauptschulabschluss IRGENDWAS richtung IT zu machen?

Ich habe einen Hauptschulabschluss 4.0, beziehungsweise ich habe die 9. Klasse im Gymnasium mit 4.0 abgeschlossen, das Problem ist, ich suche eigentlich etwas richtung IT, laut Google braucht man aber für nahezu alles die mittlere Reife... Gibt es irgendeine Möglichkeit, jetzt noch, ich weiß es ist spät, irgendwas richtung IT zu finden? Sei es irgendeine Schule, Ausbildung oder sonst was, bisher habe ich nur die Möglichkeit auf BVJ(das mit den ganzen Sonderschülern) und BFS richtung Stahl etc.(das mit den ganzen Hauptschülern). Darauf habe ich um ehrlich zu sein keine Lust :)

Verschont mich bitte mit Antworten wie "hättest du halt was gemacht", "ne gibt nix", denn das weiß ich auch schon so :)

Ich bin ziemlich begabt was IT angeht, besonders Serveradministration unter Linux, deshalb wollte ich auch etwas als Systemintegrator anfangen, aber wie gesagt, Hauptschule 4.0 :/

...zur Frage

Peinlich oder eine Ehre Hauptschüler zu sein?

Ich habe mal jemanden gefragt ob es peinlich ist hauptschüler zu sein.... Diese Antwort hab ich bekommen:

Nein. Definitiv nicht. Es ist überhaupt nicht peinlich zur Hauptschule zu gehen. Es ist irgendwo auch eine Ehre. Stell' dir mal vor, es gäbe keine Hauptschule.

Ich als Gymnasiast kann später vielleicht Lehrer werden. Oder sonst etwas "hohes",wie es gern gesellschaftlich hingestellt wird. Jeder will auf's Gymnasium. Aber wo bleiben dann die mit Hauptschulabschluss, die uns das Brot backen, die Straßen sauber halten, uns an den Kassen höflich bedienen, die Waren für uns Versandtfertig machen,...?

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Hauptschüler - halten mich dann gleich viele für dumm?

Hallo , also ich bin seit 2Jahren von der Realschule auf die Hauptschule gewechselt , da meine Leistung stark nachgelassen hat , ich spiele in einer Fußballmannschaft und die sind da alle auf dem Gymnasium oder Realschule , deswegen muss ich mir von einigen immer ein dummen Anhören lassen , wenn ich mal was blödsinniges Sage , aber sind Hauptschüler eigentlich wirklich so dumm? Also ich finde mich nicht dumm , ich bin nur ein bisschen faul :-P , und hat man heutzutage eigentlich noch eine Chance mit einem Hauptschulabschluss in eine Ausbildung zu kommen? LG tomatensosse(m) :-)

...zur Frage

Ärztin werden mit Hauptschulabschluss?

Hi ich bin schon seit längerer Zeit am überlegen ob ich Ärztin werden will. Das problem ist ich gehe gerade in die 7. Klasse einer Hauptschule und meine Noten sind nicht so gut aber ich versuche mich zu verbessern. Hätte ich überhaupt eine Chance mit Hauptschulabschluss Ärztin zu werden? Auf welche Schulen muss ich nach der Hauptschule noch gehen? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?