Hat jemand optimale Settings in ARK:SE für eine GTX970?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Joa also ich denke ich hab das Problem gefunden, aber noch nicht gelöst. Anscheinend hat das nichts mit der GraKa zu tun sondern mit dem Prozessor. Habe einen AMD FX 8350 Octa-Core Prozessor und mein Kühler scheint nichtmehr ganz 100% Leistung zu bringen. der ist eigentlich ganz gut aber ja. Ich wird mir einen neuen Kühler zulegen und dann sollte das gelöst sein. Tatsache ist, die CPU wenn zu heiß wird, taktet runter und dadurch entstehen derbe Frame-Drops.

Hey, ich habe auch die GTX 970 und spiele es fast auf maximum. die Fps Drops lassen sich nicht vermeiden, es sei denn du willst eben optisch auf einiges verzichten. ich habe auch im schnitt 60fps und dann bricht es ab und zu ein. Aber das habe ich auch wenn ich die Grafik so einstelle das ich 80 und mehr fps habe. Liegt einfach daran das das spiel noch in der Entwicklung ist. vil. wird das mit den nächsten updates verbessert. 

okay, ja das dachte ich mir auch schon weil ich hab schon alles durch mit startoptionen und sonst was aber wird nicht wirklich besser :) hatte es sogar schon bei durchschnittlich 80-120 FPS

0

hol dir NVIDIA GeForce Experience. Das Programm gibt dir die optimalen Einstellungen 

das ist in der standard installation der treiber ohnehin dabei. 

0

Eine GTX970 reicht eigentlich aus um alle aktuellen Spiele auf den Höchsten einstellungen zu spielen. Warum es zu Framedrops kommt kann ich dir leider nicht sagen .

Hast du ddr4 ram ? Es kann daran liegen, weil die meisten Spiele noch kein DDR4 RAM unterstützen und deswegen gibt es mini ruckler

Nope DDR3-RAmM von G-Skill mit 1866Hz und 4x 4GB

0

Was möchtest Du wissen?