Hat jemand Erfahrung mit Permanent Make Up?

24 Antworten

Hi, ich hab echt lange hin und her überlegt, ob ich das machen lassen soll. Bei anderen habe ich viele gute und auch ein paar misslungene Ergebnisse gesehen. Ich habe mich dann informiert und bin auf Beauty & Soul gestoßen, die haben auch mehrere Kosmetikstudios in ganzdeutschland und einen sehr guten Ruf.
Ich war zuerst vorsichtig und habe lieber nur die Augenbrauen machen lassen. Die Vorbereitung war ein bisschen nervig und hat auch gedauert, bis alles so wr, wie es sein sollte, aber das muss ja sein, wenn das Ergebnis stimmen soll.
Das Pigmentieren selbst hat gebrannt, aber es war auszuhalten, und das Abheilen ging ganz schnell und problemlos.
Das enderegbnis gefällt mir gut, aber es hat ja auch ganz schön was gekostet! Demnächst will ich mir noch den Lidstrich machen lassen. ich bin schon gespannt, wie das so wird, direkt am Auge.

Ich habe sowas mal vor 15 Jahren machen lassen und fand, ich sah aus wie ein Clown. Die Farbe war auch nicht so stimmig und es ist schnell wieder rausgefallen, so dass ich zur Nachsitzung musste. Dies ist aber auch wieder schmerzhaft. Heute heisst das glaube ich Mikroblading und ich finde persönlich, dass es schrecklich aussieht und jeder gleich.

Immer wieder wichtig zu Permanent Make up sind natürlich die Farben. Auch deutsche Farben können Eisenoxide beinhalten, die ansich nicht gefährlich sind. Aber: Die Farbe kippt nach kurzer Zeit ins rötliche bis orange farbene, oder ins bläuliche. Das sieht einfach nicht schön aus. Wichtig ist, dass die Farben als unbedenklich gelistet sind. Darüber solltet ihr euch Auskunft geben lassen. In mein Studio kommen immer wieder Kundinnen, die nicht zufrieden mit ihrem Permanent Make up sind. Lasst es euch auf jeden Fall Vorzeichnen und wenn ihr wollt, ruft mich gerne an, auch wenn ich nicht in eurer Nähe bin. Ich gebe euch gerne ein paar Informationen. Ich finde es absolut schade, wenn man mit seinem Permanent Make up unzufrieden ist. Wenn es qualitativ gut gemacht ist, dann habt ihr lange Jahre Freude daran.

Wie ist es mit den LuxusLashes bzw. anderen künstlichen Wimpern?

Ich würde mir gern eine Wimpernverlängerung gönnen (LuxusLashes), und habe auch schon gehört, dass die eigenen Wimpern davon etwas schneller ausfallen, bzw nicht mehr so schön nachwachsen, und generell kürzer werden und Stellen fehlen- und man deshalb auch quasi drauf angewiesen sei, sie immer wieder auffüllen lassen zu gehen, oder man müsse in den sauren Apfel beissen und 3 Monate warten, bis man selbst wieder vorzeigliche Wimpern hat. Ich würde gern wissen was es noch so zu beachten gibt! Stimmt es, dass man beim Schlafen nicht mehr mit den Wimpern das Kissen berühren darf, weil sie sonst abgerieben werden? Ich würde mich sehr freuen, wenn die, die die Erfahrung schon gemacht haben, mir etwas dazu erzählen können! Und wie oft ihr immer auffüllen gegangen seid! Lieben Dank im Voraus!

...zur Frage

Erfahrungen mit permanent make up, augenbrauen

hallo zsm !

da ich noch Lücken an den Augenbrauen habe und ich sie mir jeden Tag nachschminke (habe eig. noch schöne Augenbrauen, aber nur wenn ich sie nachziehe..)

habe ich mir überleg, dass das Permanent Make up eigentlich noch sinnvoll wäre..

jetzt zu meiner Frage: hat jemand von euch Erfahrung damit? sieht das noch "natürlich" aus? merkt man, dass hier was nachgestochen wurde oder eher nicht?

danke für eure Antworten!

...zur Frage

Ab wie vielen Jahren Permanent Make up?

Hallo,

darf man sich schon mit 16 Permanent Make up stechen lassen, natürlich mit der Einverständniserklärung der Eltern?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?