Hat jemand eine Erklärung für den Spruch?

6 Antworten

Vielleicht , dass man gute Karten/Eigenschaften hat; aber nicht immer dazu kommt sie anzuwenden, bzw. das man sie im richtigen Moment einsetzen sollte, und nicht im falschen. Sonst hat man wie beim Schach mit den falschen Zügen verloren, und die "guten Karten" nützen nicht mehr viel.

Die vielen Asse sind beim Poker gut.

Schach ist aber ein Brettspiel, ganz ohne Karten.

Der Spruch bedeutet also in etwa: Du verfügst über ganz prima Voraussetzungen. Aber sie passen überhaupt nicht auf die Anforderungen, die dir das Leben stellt.

"Die Hand voller Asse doch das Leben spielt Schach!.........Ich denke, dieses Zitat sagt in seiner Bedeutung aus =.Man kann noch so viel Glück im Leben haben, trotzdem gibt es immer wieder Momente der Tiefen und Krisen, das Leben macht einem oft optimal einen Strich durch die Rechnung!!!

Oft will man aus seiner Welt entfliehen, jedoch scheitert man an seinen eigenen Mauern.......das Schachspiel deute also auch auf geistige Anstrengung im Bezug auf Siegen und Verlieren im Leben!!!!

Was möchtest Du wissen?