Kann mir jmd diesen spruch erklären, verstehe ihn nicht so wirklich?

5 Antworten

Die Redewendung Eine Hand wäscht die andere lässt sich bis ins 1. Jahrhundert, genauer in die Zeit der alten Römer, zurückverfolgen. Zu dieser Zeit lebte der berühmte römische Philosoph und Dichter Seneca, der auf Latein schrieb: "Manus manum lavat." (auf Deutsch: Eine Hand wäscht die Hand). Diese alte Redensart ist uns bis heute erhalten geblieben, nur natürlich auf Deutsch: Eine Hand wäscht die andere.

http://www.geo.de/geolino/redewendungen/839-rtkl-redewendung-eine-hand-waescht-die-andere

Tust du Gutes wird dir Gutes widerfahren. Hilfst du deinem Nachbar beim Umzug, hilft er dir bestimmt auch gern wenn er kann.

also original heißt es nur eine Hand wäscht die andere und soll bedeuten wenn du jmd hilfst dann hilft er dir beim nächsten mal....das mit dem gesicht soll nur ein scherz sein also linke hand wäschte deine rechte und umgekehrt und mit 2 händen wäscht du dein gesicht :D

Das heißt im Prinziep: Wen du jemandem hilfst, hilft er auch dir.

Dieser Spruch ist nur unter Männern gültig, da Frauen genentisch bedingt kein Ehregefühl haben.

Was möchtest Du wissen?