Hat es mal Vampire gegeben?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte es welche gegeben haben, woran sollten sie "ausgestorben" sein? Die Frage ist dann viel interessanter.

ne auf keinen fall , die sache ist , dass bei toten die fingernägel z.B. etwas hervorkommen und ich glaub blut in den augen usw. ... also diese typischen vampir attribute treten bei toten halt auf daraus entstand dann der mythos ;)

Es gibt sie noch immer und es sind Fledermäuse. Die Geschichten von Dracula und Co. sind erfunden, bzw. beziehen sich teilweise auf einen ziemlich blutrünstigen Grafen, der seine Untertanen auf ziemlich grausame Art ermorden liess. Ob es den allerdings so wirklich mal gab, ist auch nicht nachgewiesen.

Es gab in Rumänien mal eine König Namens Tragenah, welcher dort in 15 JH in Krieg gegen die Türken war, bei einer Feldschlacht töteten diese seinen Bruder obwohl er sich schon ergeben hatte. Da er die Feldschlacht gewann ließ er dann alle Türkischen Gefangenen pfählen. In der Neuzeit entstand daraus die Figur des Dracula. Denn in 17 Jh. glaube man in England weil man noch nichts über Viren wusste , dass die Toten , also kürzlich Verstorben die Menschen holten , dies wurde untermauert in dem man Leute kurz nach der Beerdigung wieder ausgrub und dies wegen der Gärunggase aufgedunsen waren, so glaube man die Toten sien Fett von den welche sie sich geholt haben. Das inspirierte in England eine Romanautor den Irrglauben in England des 17 JH und die Geschichte des Rumänischen Königs im Kampf gegn die Türken die Figur des Grafen Dracula und den Vampirkult zu erschaffen. Also rein Phantasie , denn wer Tod ist kehrt zumindest aus dieser Welt nicht mehr zum Leben zurück und Blut ist zwar als Flüssigkeit im eigen Körper lebenswichtig aber für Fremde hat es weder Nährwert noch macht es unsterblich wenn dies es trinken. Also eine Romanfigur wie Dark Veter, Batman etc.

Sollte man von der Evolution ausgehen, dann sind unsere nächsten Affen- Verwandten die chiempansen. Diese jagen als einzige bei den Affen nicht nur Kleintiere sondern auch Ihre eigene Art. Wenn man ausgehen sollte das was evulotionsmäßig scon bewiesen wurde. Das es in geraumer Vorzeit eine Mensch-Affen Art gabs die Nachtaktiv war und auch sich von der eigenen Rasse als Nahrung ernährte, kann es schon dazu gekommen sein das diese Mensch-Affen Rasse als Vampire in die Geschichte der Modernen Menschen eingegangen ist. Es ist übermittelt das die ersten Sagen von Vampiren schon im Hetiter Reich und bei den Ägyptern bekannt waren. Es ist also gut möglich das es mal so etwas wie eine Menschen- Affen Rasse gab die diese Eigenschaften hatten, geht man von dem unterschiedlich bekannten Menschenrassen aus.

Was möchtest Du wissen?