Hat der BND Schusswaffen?

5 Antworten

Ich denke nicht, dass hier jemand umfangreiche Informationen diesbezüglich hat.

Ein relativ geringer Anteil der Beschäftigten des BND sind Berufssoldaten, die nicht dem Verteidigungsministerium unterstehen, es ist wohl weiterhin wahrscheinlich, dass einige der Beschäftigten dort im Dienst Waffen tragen.

Denkbar wäre u.a. die Nutzung von Pistolen, wie etwa

  • SIGSauer
  • Heckler & Koch
  • Walther

Diese werden u.a. auch von Polizei und Bundeswehr genutzt.

Ja. Woher ich das weiß? Im Jahr 2004 ist mal einem BND-Mitarbeiter, der auf den Philippinen eingesetzt war, seine Schusswaffe losgegangen, wodurch eine Barfrau verletzt wurde (siehe dazu hier). Wie viele BND-Mitarbeiter Schusswaffen tragen und welche wirst Du aber wohl nicht erfahren. Das dürfte sich jedoch vor allem auf Mitarbeiter im Ausland konzentrieren.

Geben tut es die natürlich, weil sie zum Teil eben als gefährdete Personen betrachtet werden. Die meistens Jobs beim BND sind aber vor allem "langweilige" Büro Jobs. Das kann man auch sehr schön in den Presseberichten zum BND Mitarbeiter der für die Amerikaner gespitzelt hat nachlesen. Der hat ja klar das gesagt der dass er Job gar nichts mit dem zu tun hat was er erwartet hat und die Amis haben extra Spiele wie nen toten Briefkasten mit ihm gespielt.

Es gibt ,,richtige" Spione mit Waffen, aber die meisten sind eher staatliche Hacker.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich informiere mich täglich und objektiv.

schusswaffen müssen in deutschland öffentlich getragen werden. sonst ist es verboten. du kannst sie ja am tore anschaun gehn wenn sie rauskommen :D

ich weiss aber BKA angestellte (welche aus der botschft ihres landes. zb türkei hier angestellt werden. sind aber offiziell keine BKA-ler) tragen waffen versteckt

0

Wie kommt man auf so einen Blödsinn? Und von nicht Uniformierten werden Schusswaffen praktisch immer verdeckt getragen.

1
@Dante25082056

Das ist Quatsch. Bitte zeige mir wo dieses Verbot stehen soll. Wer einen Waffenschein hat darf seine Waffe führen. Auch verdeckt. Und die Polizei unterliegt dem Waffengesetz gar nicht...

0

So ein Unsinn

0

Was möchtest Du wissen?