Handykosten Ausland: Entstehen beim wählen und nur klingeln lassen Geühren?

4 Antworten

Es gibt bestimmte Anbieter, die eine Verbindungsgebühr zusätzlich zur normalen Minutengebühr berechnen. Meines Wissens ist das aber nur bei erfolgreicher Herstellung fällig!

Ich vermute eher, dass du deine Mailbox noch eingeschalten hast und das kostet dann richtig Kohle!!

Durch klingeln lassen und wählen entstehen selbstverständlich keine Kosten. Sobald jedoch der angerufene Gesprächsteilnehmer abnimmt oder dessen Mailbox anspringt, läuft die Zähleruhr.

Nich so selbstverständlich vor einigen Jahre hat jedes Gespräch nach Österreich auch schon beim Klingeln gekostet.

0

Da es sich wohl um ein deutsches Handy handelt bezahlt die die Freundin ab deutscher Grenze für die "Weiterleitung". Der Dieb ist also der griechische Telefonanbieter, der für nicht zustandegekommene Gespräche Geld kassiert. lekagape

Theoretisch eigentlich nur bei Verbindungsaufbau, kuck besser mal, wofür soviel weg ist.

Was möchtest Du wissen?