Handy überhitzt wen ich es als Navi nutze?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nehm ne Handyhalterung fürs Lüftungsgitter häng das HAndy mittig vor dioe Lüftung, drehe sie voll auf und schalt die Klima an...

Genau so funktioniert das am besten.

Grade Navi Apps sind extrem Stromhungrig habe aber mit der TomTom gute Erfahrungen gemacht die hält sich im Gegensatz zu anderen noch in grenzen und das Kartenmaterial ist immer Aktuell und die Softwarefunktionen sind perfekt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wirklich viel machen kannst du da nicht. Navigation ist für Handys relativ anstrengend, was du sicher auch am Akku bemerken wirst.

Du kannst es vielleicht an einer anderen Stelle anbringen und dann mehr darauf hören, als es abzulesen oder du kannst es mit dem Gebläse der Klimaanlage kühlen. Das sind aber alles nur Notlösungen.

Ich würde dir zu einem richtigen Navi raten. Muss ja kein eingebautes Gerät sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wohl kaum, denn u.a. der navi-betrieb bedeutet "vollgas" für den "bonsai-pc" (nichts anderes ist ein modernes smartphone) und da es keine kühlelemente wie im noteobbok oder im pc gibt, schaltet das gerät aus sicherheitsgründen schon bei eigentlich moderaten betriebstemperaturen ab, wenn dazu noch sonneneinstrahlung nicht zur kühlung beitragen.

und gerade samsung ist seit dem desaster mit den explodierenden (überhitzten) akkus beim S7 sehr vorsichtig geworden.

abhilfe könne höchstens eine anbringung im fahrtwind bringen, aber siehst du dann noch etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es mit einer KFZ-Halterung versuchen die Hitze ableitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegt es auch an der Navigon App?

Ich nutze auf meinem S7 Sygic als Navigationsapp und hab selbst nach 3 Stunden Fahrt bisher noch nie Probleme gehabt.
Keine Ahnung ob Navigon sowas auch bietet, aber Sygic kann man in einen Energiesparmodus versetzen, da ist der Bildschirm dunkler und wird nur heller wenn Änderungen anliegen bzw. Warnmeldungen kommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es für das Handy relativ anstregend ist wird es keine Lösung geben. Kauf dir am besten gleich eine Navi ;) Garmin kann ich empfehlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?