Handy lädt nicht mehr so schnell wie am anfang?

7 Antworten

- darauf achten dass man den Akku richtig leer macht anstatt immer bei 10% schon wieder anzuschließen

- darauf achten dass, wenn man es lädt, es auch komplett voll lädt, und möglichst ohne Unterbrechung

- Apps die du nicht ständig benötigst beenden/irgendwie stoppen oder deaktivieren, so dass sie komplett neustarten muss wenn du sie antippst

- keine unnützen Apps die du gar nicht mehr verwendest auf dem Handy lassen da diese im Hintergrund am Akku ziehen

- eventuell mal ein anderes Ladekabel verwenden (auf Milliampere achten, am besten ein baugleiches vom Hersteller als Ersatz kaufen, bei mir war auch schonmal das Ladekabel kaputt)

- das Handy ausschalten wenn es lädt, dann verbraucht es keine Energie wenn es welche speichern möchte

habe das originale samsung Ladekabel was dabei war.. damit lad ich mein handy auf.. in der Box war noch ein ersatz Adapterteil dabei

1
@Valirya

Ja probiere mal das Ersatzadapterdingens aus. Das Kabel wird es nicht sein, wenn es am Ladegerät liegen sollte. ;)

0

wenn du den beinhalteten schnelllade adapter nicht benutzt, dauert es viel länger, außerdem kann dein Akku evtl nicht meht ganz funktionieren. leider kann man den nicht so wie bei den vorgängern auswechseln. wenn es dich so sehr stört, dass du umbedingt etw unternehmen möchtest, kannst du ja mal bei einem Reperaturservice vorbeischauen oder das gerät bei Samsung einschicken. Hoffe ich konnte dir helfen! Viel Glück

du solltest auch mal das vorinstallierte Programm Smart Manager benutzen und die unnötigen dateien von diesem Programm entfernen lassen! das macht meisten 300-700 MB speicher frei und lässt dein gerät schneller werden

0

nun es lädt schon noch relativ schnell und der Akku geht auch nicht so schnell leer, aber so wie am Anfang ist es nicht mehr. Großartig stören tut es mich auch noch nicht. Aber falls es mich sehr stören würde und ich das Handy in Reparatur schicken würde, weißt du da ca. den Preis für's wechseln lassen?

0

1. Du hast eventuell zu viele Verbraucher angeschaltet.

- lad dir mal einen taskmanager und schau, was da den Prozessor auslastet

2. Wie oft lädst du es auf?

- Wenn du schon über 300 Ladezyklen durch hast, lässt die Leistung nach

3. Hast du eine Handyhülle drum?

- mach sie mal ab, denn beim Laden wird das Handy sehr warm und es schaltet die Ladeleistung herunter, wenn es zu warm wird.

4. Eventuell liegt es am Netzteil

- Überprüfe dein Kabel, ob du eventuell Einern Kabelbruch hast.

Das waren so die wichtigsten Ursachen für langsames Laden. Wenn davon noch nichts hilft, dann schau mal hier: https://www.handyersatzteilshop.de/info/handy-akku-richtig-laden/

Ich bin sehr sehr oft an meinem Handy. Kann schon 2-3x am Tag sein, dass ich das Handy lade..

0

Hallo,
Wenn dein handy z.b Speicher beansprucht (Spiele,Youtube etc)wird dein Speicher voller der verarbeitet somit langsamer und darum ist es auch langsamer. Es kann auch sein dass dein Akku abgenutzt ist (Durch an Laden waehrend des benutzens)

Das kann schon vorkommen. Diese Akkus sind z.B. Temperatur empfindlich.

Und auch viele Installierte Apps und Dienste / Widgets steigern den Leistungsverbrauch und verlängern dadurch den auflade Prozess.

Was möchtest Du wissen?