Handy desinfizieren?

6 Antworten

Sagrotan ist eigentlich aus mehreren gründen ungeeignet... zum einen ist es eine flüssigkeit, die dazu führen kann dass teile deines handys, welche aus metall sind, korridieren koennen. ausserdem ist in sagrotan ethanol... alkohol zersetzt die fettabweisende schicht auf deinem display...die folge daraus sind mehr fingerabdrücke... schwergängigeres sliden ...und dass auf mehr fett auch mehr bakterien leben koennen... auf handy-desinfizieren . de hab ich einige nützliche infos dazu gefunden

Hallo,

Nein, es kann nichts passieren. Alkohol leutet eigentlich garnicht-> du könntest es reinwerfen (NUR WENN ES REINER ALKOHOL IST!!!) Dass du dein Handy desinfizieren willst ist toll. Immerhin ist das der Keimträger nummer 1 im Alltag. Sagrotan würde ich nicht nehmen, in der Apotheke bekommt man Alkoholisches Antiseptica. Nimm das! Es gibt auch spezielle Mittel dafür, die sind aber teuer und nicht so wirkungsvoll.

Ich mache es so: Mittel aufs Handy drauf, mit Taschentuch (bevorzugt Mikrofasertuch) gründlich ÜBERALL einreiben->30sekunden feucht halten! Fertig.

PS

Ich verwende 99.9%igen Isopropanolalkohol zum reinigen von Platinen usw...(nach wasserschäden etc...), kann also nichts passieren.

Ist absolut sinnvoll das Handy zu desinfizieren ....... Immunität gegen Bakterien - ja das war einmal ! Leider gibt es heute vermehrt Erreger, welche resistent gegen Antibiotika geworden sind, und diese sind im Vormarsch. In einigen Jahren wird man nicht mehr darum herum kommen, alles was ständig angelangt wird gründlich zu desinfizieren.

Für die Desinfektion von Handys : Desinfektionsmittel NICHT aufsprühen, damit das Mittel nicht bis an die heiklen Stellen gelangen kann. Gerät ausschalten, Desinfektionsmittel auf weichen Lappen geben und das Gerät gründlich abreiben. Einige Minuten austrocknen lassen, bevor das Gerät wieder eingeschaltet wird.

Achtung: nicht nass, sondern nur feucht abreiben

Zur Desinfektion eignen sich viele Mittel, speziell für die Desinfektion von Telefonen und Tastaturen wurde Neroform G entwickelt. Dieses Desinfektionsmittel hat eine Langzeitwirkung von 4 bis 6 Wochen.

Kann man die Handy-Speicherkarte in eine Kamera legen?

Undzwar will ich ein paar Fotos mit meiner Kamera machen und danach auf dem Handy haben? Wie kann ich das machen?

...zur Frage

Spezielle Mittel zum Handy desinfizieren?

Hei ihr Lieben,
Ich wollte mal fragen ob ihr irgendwelche Tipps habt um euer Handy zu desinfizieren und säubern
Hab bis jetzt immer normales Desinfektionsmittel benutzt .
Gibt's da was spezielles für elektronische Geräte?
Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Bei heparin spritze desinfizieren?

Guten Abend, muss mir jetzt heparin spritzem wegen einer knieverletzung. Eigentlich nicht schlimm das ganze. Was ich aber fragen wollte, ich hab mir extra desinfiziertücher gekauft die recht feucht sind. Ich mach es immer vor der spritze und danach. Geht das ok? Kann da was passieren das das desinfektionsmittel in das kleins loch mit eintretet? Und wenn ja passiert auch nix? Oft ist es echt feucht weil das tüchlein halt sehr nass ist. Hoffe es gibt davon keine nebenwirkungen bzw eine habe ich sxhon, und die ist das ich mich verunsichert fühle und hier jetzt nachfrage. Wäre froh über eine Antwort. Lg und euch einen schönen Abend.

...zur Frage

Music fürs Handy runterladen?

Hallo, meine Tochter will Music auf ihr Handy haben. Wo kann sie kostenlos  Music runterladen und danach hören auch wenn das Handy ohne WLAN Zugang ist?

...zur Frage

Wie lange wirkt ein Desinfektionsmittel?

Hi kurze Frage:
Wie lange wirkt ein Desinfektionsmittel? Nehmen wir an, ich desinfiziere Schuhe, und kurz darauf, zieht sie jemand mit fußpilz an. Muss ich sie dann wieder desinfizieren oder gibt es einen längeren Schutz ?

Außerdem möchte ich gerne wissen, ob ich zu viel Desinfektionsmittel benutze. Meine mutter meckert, dass ich zu viel sauber mache und das nicht gesund ist. Ich reinige damit öffter mein Handy, auf der Arbeit (im Büro) reinige ich meine Tastatur, Maus, Telefonhörer. (Da halt auch andere Kollegen an meinem Arbeitsplatz sitzen) meine Taschen, da ich halt auch oft Straßenschuhe drinnen habe. Auch mein auto, also lenkrat und Schaltknüppel wische ich mit Desinfektionstüchern.
Ist das ok? Oder könnt ihr mir was empfhlen.
LG

...zur Frage

hautausschlag an der hand vom desinfektionsmittel. was tun?

ich arbeite in der altenpflege und mache zur zeit in einer kurzzeitpflege ein praktikum.nun hatte ich die woche nachtschicht und da ist es vorgekommen,dass ich mir oft die hände desinfizieren musste,wegen keime und so.geht ja überall das zeug rum.die haben dort normales sterilium desinfektionsmittel,wie wir es auch bei uns in der firma haben.aber die haben dort auch hautfreundiches desinfektionsmittel,weil das normale schon sehr die haut reizt. nun ja um mal zum eigentlichen zu kommen. ich hatte mir halt die hände desinfiziert un merkte auf einmal das meine handoberfläche auf beiden seiten ganz doll brennen tat. habe sofort kaltes wasser drüber laufen lassen(schmerzen waren kaum auszuhalten). danach waren die hände feuerrot, aber wenigstens brannten sie nicht mehr. als ich paar minuten später wieder desinf. brauchte, dachte ich an vorhin und nahm diesmal das hautfreundliche. aber wieder waren es höllische schmerzen. habe dann versucht in derr nacht nur seife und wasser zu nehmen(tötet ja nicht alle bakterien). nun ist es so, dass ich immer handcreme jetzt drauf schmiere, auf die immer noch roten handflächen.aber auch das hilft ne.die haut ist jetzt richtig schuppig und trocken und total rot.vielleicht Allergie,die sich erst jetzt entwickelt hat,oder ausschlag??es tut auch ganz doll krabbeln.soll ich mal zum hautarzt gehen?in meinem beruf ist das desinfektionsmittel wichtig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?