Hamster vergessen zu füttern-was soll ich tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist zwar hart für`s Tier, aber Du kannst ihn schnell wieder päppeln mit Matsch aus Haferflocken und Katzen(baby)milch oder mit Babygläschen. Auf jeden Fall Haferflocken, denn die sind energiereich. Auch Nüsse und Sonnenblumenkerne sind gut. Wenn Du denkst, er ist krank, dann geh zum TA, ansonsten gib ihm lauter gute Sachen zu essen uns schau, was aus ihm wird. Man wiegt auch wöchentlich ein Nagetier. Das solltest Du anfangen. Dann weißt Du, wenn es mal kritisch um ihn steht. Viel Glück. :-)

Der braucht am dringensten erst mal Wasser und danach Futter. Er ist ausgetrocknet. Aber er wird sich erholen!

Sofort. Man kann nie wissen was passiert, wenn es plötzlich wieder was isst oder zu viel isst.

Nimm ihn mal raus und streichle ihn damit er weiß, dass er nicht mehr alleine ist. Dann gib ihm Futter und seine Leckerlies. Falls er noch immer schlapp ist sofort zum Tierarzt. Ich hatte auch viele Hamster, der letzte Goliath starb vor zwei Jahren. Jetzt habe ich noch 6 Meerschweinchen.

So schnell wie möglich zum Tierarzt UND die Arztrechnung der Nachbarin bringen UND der Nachbarin erklären das auch ein Hamster ein Lebewesen ist und nicht ELENDIG VERHUNGERN will!!!!

Was möchtest Du wissen?